•  
    Leseliste
  •  
    Vogemerkt
  •  
    Rezension
  •  
    Gelesen
  •  
    Neu

Justin Somper

Battle of Princes 1
Kampf um den Thron

  • Autor:Justin Somper
  • Titel: Kampf um den Thron
  • Serie:Battle of Princes 1
  • Genre:Fantasy
  • Einband:Taschenbuch
  • Verlag:cbj
  • Datum:08 Dezember 2014
  • Preis:9,99 EUR

 
»Kampf um den Thron« (Battle of Princes 1) von Justin Somper


Besprochen von:
 
Mystera
Deine Wertung:
(3.5)

 
 
Prinz Anders wird durch Gift ermordet und so rückt sein 16jähriger Bruder Jared über Nacht auf den Platz des Regenten des mächtigen Fürstentums von Archenfield. Dieser Aufgabe fühlt sich der junge Prinz natürlich zunächst nicht gewachsen und muss nun die Intrigen am Hof durchschauen und herausfinden, wer wirklich hinter dem Mord an seinem Bruder steckt. Hierbei hilft ihm die junge, clevere Nichte des Hofarztes Asta, die sich selbst als Detectivin engagiert und dabei viel riskiert. Jared hoft sich auf den Rat der Zwölf verlassen zu können – den treuen Beratern seines Bruders. Als dann auch die schwangere Silva, die Frau von Anders, nach ihrem angeblichen Selbstmord aufgefunden wird, ahnen Asta und Jared übles.

Justin Somper kreiert mit „Battle of Prince – Kampf um den Trohn“ ein interessantes mittelalterliches Szenario, das wie ein Krimi daher kommt. Wer hat Prinz Anders das Gift verabreicht und welches Motiv steckt dahinter. Der junge Trohnerbe Jared muss unerwartet in die Fußstapfen des Verstorbenen treten und sein Fürstentum Archenfield durch schwere Zeiten führen. Doch wer ist der Mörder? Als die Ehefrau Anders tot aufgefunden wird und hier die Frage nach Selbstmord oder Mord gestellt werden muss, tut sich die junge Nicht des Hofarztes Asta als wahre Freundin für Jared hervor und riskiert bei ihren Ermittlungen nicht nur ihre Anstellung sondern auch ihr Leben. Verbirgt jemand aus dem Kreis der 12 Berater des toten Prinzen etwas oder versuchen wirklich nur alle zu helfen? Findet es heraus.

Mein persönlicher Eindruck über das Buch ist sehr gespalten. Ich selbst lese immer gerne Fantasybücher, doch Kriminalfälle sind im Normalfall nicht nach meinem Geschmack. Hier schafft es jedoch Justin Somper auf seine eigene Art und Weise mich eines bessern zu belehren. Wir bekommen einen Fantasyrkimi voller Intrigen, Liebe und Machtkämpfe geboten, der von Anfang bis Ende spannend gehalten ist und die wahren Hintergründe wirklich erst zu Letzt offenbart. Ein Buch, auf dessen Fortsetzung man gespannt warten kann.

Alles in Allem kreiert Justin Somper mit „Battle of Prince – Kampf um den Trohn“ den Auftaktroman um eine Fantasygeschichte, in der es um nicht weniger geht als die Macht über Archenfield, eingebettet in eine Kriminalgeschichte um die Ermordung des Prinzen Anders. Ein Buch, das zu lesen sich lohnt.
 
 
 


Mehr Rezensionen von Mystera