•  
    Leseliste
  •  
    Vogemerkt
  •  
    Rezension
  •  
    Gelesen
  •  
    Neu

Heitz, Markus

Die Dunkle Zeit 5
Die Stimme der Magie

  • Autor:Heitz, Markus
  • Titel: Die Stimme der Magie
  • Serie:Die Dunkle Zeit 5
  • Genre:Fantasy
  • Einband:Taschenbuch
  • Verlag:Heyne
  • Datum:00 -
  • Preis:11.95 EUR

 
»Die Stimme der Magie« (Die Dunkle Zeit 5) von Heitz, Markus


Besprochen von:
 
Timo Hübner
Deine Wertung:
(5)

 
 
Viele Jahre sind vergangen, Lodrik, der Kabcar von Tarpol, ist mittlerweile Herrscher über fast ganz Ulldart, lediglich zwei Reiche konnten ihm bis jetzt trotzen, Rogogard und Kensustria. Bei der Schlacht um die Festung Windtrutz unterliegt das Heer Lodriks zum ersten Mal. Der dort ansässige Befehlshaber ist Hetrâl, der stumme Bogenschütze.

In der Zwischenzeit sind auch Lodriks Kinder herangewachsen. Nachdem Norina und ihr Kind vor Rogogard untergegangen sind, blieben ihm nur noch die drei Kinder von Aljascha. Diese Kinder wurden grossteils von Nesreca grossgezogen, da Lodrik oftmals durch die Staatsgeschäfte zu wenig Zeit damit hat. Besonders Govan, der älteste, und Zvatochna, seine hübsche Tochter sind dem Berater verfallen. Beide besitzen über ein grosses magisches Potential, zudem sieht Govan mehr Nesreca als Vater statt Lodrik. Nur Krutor, der jüngste der drei, hat Angst vor Nesreca, doch das wird ehrer seiner geistigen Zurückgebliebenheit zugeschrieben.

In Lodrik wächst immer mehr der Wunsch heran, dem Kontinent die Demokratie zu geben, doch das passt seinen beiden ältesten Kindern überhaupt nicht. Durch Nesrecas Ausbildung ist ihnen nichts wichtiger als die Macht. Schlussendlich kommt es zwischen einem Kampf zwischen Lodrik und seinem Sohn Govan ....

'Die Stimme der Magie' stellt den Abschlussband der fünfbändigen Saga um 'Die Dunkle Zeit' dar. Markus Heitz hat damit gezeigt, dass er nicht nur im Shadowrun-Universum mitmischen kann, sondern es beherrscht eine komplett eigene Welt zu entwickeln und mit einzigartigen Charakteren auszufüllen.

Zur Bewertung: Bei 'Die Stimme der Magie' ist nochmal ein gelungenes Abschlussfeuerwerk für die Saga um 'Die Dunkle Zeit'. Markus Heitz lässt's nochmal richtig krachen. Was sind das für Kämpfe, die da beschrieben werden, zudem kommen einige Todgeglaubte zurück und die Geschichte bekommt nochmal eine ganze andere Richtung. Naja, ich will hier nicht zuviel verraten, lest es selbst, denn diese Saga ist es wirklich wert.
Auf jeden Fall gibt's dafür von mir eine klare 10.
 
 
 


Mehr Rezensionen von Timo Hübner