•  
    Leseliste
  •  
    Vogemerkt
  •  
    Rezension
  •  
    Gelesen
  •  
    Neu

Megan Shepherd

The Cage-Serie, 2 2
The Cage - Gejagt

  • Autor:Megan Shepherd
  • Titel: The Cage - Gejagt
  • Serie:The Cage-Serie, 2 2
  • Genre:SF
  • Einband:Taschenbuch
  • Verlag:Heyne Verlag
  • Datum:09 Mai 2017
  • Preis:12,99 EUR

 
»The Cage - Gejagt« (The Cage-Serie, 2 2) von Megan Shepherd


Besprochen von:
 
harakiri
Deine Wertung:
(3.5)

 
 
Nachdem der Fluchtversuch von Cage und ihren Freunden schief gelaufen ist, sind sie nun getrennt untergebraucht. Einzig Leon ist die Flucht in die „Unterwelt“ des Planeten gelungen. Die Gefangenen werden auf verschiedene Aufgabenbereiche aufgeteilt und leben so ihre Strafe ab. Doch Caro ist nicht zufrieden und denkt immer noch über Flucht nach. Als sie von einem Test erfährt, der ihr und der gesamten Menschheit Freiheit schenken könnte, beginnt sie mit den Vorbereitungen. Doch dann wendet sich das Blatt - ein Spion bringt unsere Freunde in größte Gefahr.

Wie das oft so ist bei mittleren Teilen einer Trilogie passiert hier nicht soo viel. Es ist mehr die Einleitung auf den finalen Teil und stellenweise habe ich mich etwas gelangweilt. Sicher, die Erlebnisse der Jugendlichen sind interessant, treten aber auf der Stelle. Bereits ganz am Anfang wird auf den Test hingewiesen, der zu bestehen ist, damit den Kindred bewiesen wird, dass die Menschen schlau genug sind, um frei auf der Erde leben zu dürfen. Ich hatte gehofft, dass sich Caro diesem Test stellt und habe mich schon darauf gefreut. Stattdessen lesen wir wieder von anderen Kämpfen, von erneutem Verrat und dem Üben für den Test. *gähn*. Und am Ende müssen wir uns gar noch von einem lieb gewordenen Charakter verabschieden.

Dabei ist der Sprachstil der Autorin gewohnt rasant und bildhaft und man kann sich alles sehr gut vorstellen. Spannung kam auf bei der Jagd auf Caro durch einen Bewohner, der jemand anderes war als er vorgab zu sein. Auch die Teile mit Nok und Rolf, die in einem überdimensionierten Puppenhaus wohnen, haben mir gut gefallen. Die Vorstellung, von einem Publikum den gesamten Tag beobachtet zu werden, nur weil man ein Baby bekommt, hat so manchen gruseligen Augenblick bei mir hervorgerufen.
Auf den dritten und finalen Teil bin ich nun sehr gespannt. Vor allem weil das Buch mit einem Cliffhanger endet, der sehr neugierig macht.

„The Cage – Zerstört“ erscheint am 22. März 2018 im Heyne fliegt Verlag
 
 
 


Mehr Rezensionen von harakiri