Die beste Serie aller Zeiten

Hast Du etwas herrliches gelesen und möchtest Deine Beute mit uns Teilen? Nur her damit!
Benutzeravatar
Majora
Beiträge: 293
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 14:49
Kontaktdaten:

Re: Die beste Serie aller Zeiten

Beitrag von Majora » Di 3. Jul 2012, 13:29

flavius hat geschrieben:Das ist eine gute Frage.
Vielleicht so ab 5 Bücher?
Dann muss ich ein paar aus meiner Liste zurück nehmen :D
Das Licht das tötet - Derek Meister
Die Inseln des Ruhms - Glenda Larke
Goodspeaker - Karen Miller
Biss - Stephenie Meyer
Skeleton Creek - Patrick Carman
Göttlich verdammt - Josephine Angelini
Die Insel der besonderen Kinder - Ramsonm Riggs
Blutrote Schwestern - Jackson Pearce
Halo - Alexandra Adornetto

Das sind alles eher Trilogien...

Welche bei mir neu dazu gekommen sind:
Plötzlich Fee - Julie Kagawa und Mara und der Feuerbringer - Tommy Krappweis
Ein Leben ohne Bücher ist wie eine Kindheit ohne Märchen, ist wie eine Jugend ohne Liebe, ist wie ein Alter ohne Frieden.
Carl Peter Fröhling

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2245
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Die beste Serie aller Zeiten

Beitrag von Hexodus » Do 5. Jul 2012, 22:35

Scheint so zu sein, dass ich einige meiner Lieblingsserien unterschlagen habe:

Richard Schwartz Askir-Reihe
http://www.fantasybuch.de/rezension/ric ... tml?ID=447
Übersicht dazu:
http://www.fantasybuch.de/buch-serien/d ... +von+Askir

Brandon Sanderson
"Der Pfad der Winde" war ein grandioser Auftakt einer neuen Reihe
http://www.fantasybuch.de/rezension/bra ... tml?ID=480

Brent Weeks
"Night Angel" - Reihe : Einfach unglaublich gut, dabei habe ich das erste Buch anfangs ganz schön unterschätzt.
http://www.fantasybuch.de/rezension/bre ... tml?ID=451
Übersicht der Serie:
http://www.fantasybuch.de/buch-serien/n ... ight+Angel

"Schwarzes Prisma" - Modern und Genial!
http://www.fantasybuch.de/buch-info/bre ... ml?ID=3167

Benutzeravatar
killerbiene75
Beiträge: 1057
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:37

Re: Die beste Serie aller Zeiten

Beitrag von killerbiene75 » Fr 6. Jul 2012, 07:36

Meine Lieblings-Reihen sind (derzeit)
- Harry Potter
- Bis(s)-Reihe
- Ashes (toller Auftakt)
- Anita Blake (allerdings nur bis zum 8. deutschen Band - Ruf des Blutes, danach lässt meiner Meinung nach die Serie echt zu Wünschen übrig)

und seid neuestem:
- Rachel-Morgen-Reihe (Blutspur, Blutspiel etc.)

Finegann
Beiträge: 6
Registriert: Fr 28. Sep 2012, 16:28

Re: Die beste Serie aller Zeiten

Beitrag von Finegann » Fr 28. Sep 2012, 16:41

Wenn die Herr der Ringe-Reihe, als Serie durchgeht, dann ist das meiner Meinung nach auf jeden Fall die beste Serie aller Zeiten!

Elfenspiegel
Beiträge: 4
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 21:09

Re: Die beste Serie aller Zeiten

Beitrag von Elfenspiegel » Fr 11. Jan 2013, 08:42

Hallo ihr da draussen,

meine Lieblingsserien sind

Black Dagger ----im Februar endlich der 20. Teil
Biss
Rachel Morgan ---- ich liebe sie
Jaqueline Frank´s Dämonenreihe ---herrlich sexy :D

Liebe Grüße

Elfenspiegel

Neunfinger
Beiträge: 1
Registriert: So 17. Feb 2013, 16:57

Re: Die beste Serie aller Zeiten

Beitrag von Neunfinger » So 17. Feb 2013, 17:09

Meine Lieblingsserie ist die Elfen-Saga von Bernhard Hennen. Er schafft es irgendwie im besonderen Maße, die Gefühle seiner Leser zu erreichen. Im Normalfall wäre die Wahl auf die Klingenreihe von Joe Abercrombie gefallen. Leider wurde in den nachfolgenden Teilen (ab Teil 4.), nur noch wenig Bezug auf die alten Charaktere genommen. Dabei waren es gerade Logen und unter anderem Glokta die mich gefesselt hatten.

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2245
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Die beste Serie aller Zeiten

Beitrag von Hexodus » Di 19. Feb 2013, 19:51

Neunfinger hat geschrieben:Meine Lieblingsserie ist die Elfen-Saga von Bernhard Hennen. Er schafft es irgendwie im besonderen Maße, die Gefühle seiner Leser zu erreichen. Im Normalfall wäre die Wahl auf die Klingenreihe von Joe Abercrombie gefallen. Leider wurde in den nachfolgenden Teilen (ab Teil 4.), nur noch wenig Bezug auf die alten Charaktere genommen. Dabei waren es gerade Logen und unter anderem Glokta die mich gefesselt hatten.
Habe mich schon gewundert, warum der Neunfinger nicht für die Klingen-Reihe votet ;) Teil vier gehört einfach nicht dazu, das ist die simple erklärung. Abercrombie wollte Mal etwas anderes schreiben und hat daher diese Schlachterfiebel geschrieben die ich nur mäßig, dafür sehr langatmig klang. Im Englischen heißt das Buch einfach Heroes und sieht auch nach einem Standalone Buch aus. Im Deutschen wollte der Verlag wohl unbedingt einen auf Serie machen ... und hat so manchen (wie uns beide) enttäuscht.

Lutrina
Beiträge: 1
Registriert: Mi 6. Mär 2013, 14:06

Re: Die beste Serie aller Zeiten

Beitrag von Lutrina » Mi 6. Mär 2013, 14:10

Na, ist hier niemand für Harry Dresden zu begeistern?
Immer wieder ein atemloser Genuss, meiner Meinung nach.
Und die fünf Bücher Schwelle hat doch auch Patricia Briggs mit ihren Büchern über Mercy Thompson schon geschafft.

Benutzeravatar
Shining
Beiträge: 1306
Registriert: Di 27. Okt 2009, 18:22

Re: Die beste Serie aller Zeiten

Beitrag von Shining » So 10. Mär 2013, 09:49

Lutrina hat geschrieben:Na, ist hier niemand für Harry Dresden zu begeistern?
Hier! Ich würde die Serie nicht als beste Serie aller Zeiten betiteln, aber der Humor ist voll auf meiner Wellenlänge. Butcher hatte mich nach dem Auftritt von Toot-Toot. :D
"Ich mag Feuer - setzt Wärmeenergie frei und macht schönes Licht."
(Ich)

Thenea
Beiträge: 2
Registriert: So 31. Mär 2013, 21:48

Re: Die beste Serie aller Zeiten

Beitrag von Thenea » So 31. Mär 2013, 21:55

Also, empfehlen kann ich auf alle fälle Patrick Rothfuss mit seiner Königsmördertriologie : Der Name des WIndes und Die furcht der Weisen. Ich hoffe sehr das der dritte teil bald bald erscheint :D Für mich die absolut besten Bücher die es gübbt :)

Antworten