•  
    Leseliste
  •  
    Vogemerkt
  •  
    Rezension
  •  
    Gelesen
  •  
    Neu

 
 

2015-12-02

»Der Wanderer: Die Schamanin«

Ohne Erinnerung und Kleider erwacht der Wanderer am Strand. Fragen über Fragen verfolgen ihn. Bald findet er Obdach bei der Schamanin Drakatia, die seine Fähigkeiten erkennt. Sie lehrt ihn, wie er die Magie des Feuers beherrschen kann und spinnt dabei ihre eigenen Netze.

Zusammen mit dem Mädchen Myrael leben die drei inmitten eines Sumpfes, bis zu dem Moment, in dem Drakatia eröffnet, dass sie in Kürze ein wichtiges Ritual vollziehen wird. Merkwürdige Dinge geschehen darauf. Die von Angst getriebene Myrael ahnt Schlimmes und der Wanderer beobachtet Absonderliches.

Nur drei Tage hat er Zeit, um hinter das Mysterium des Rituals zu kommen. Doch die Wahrheit und ihre Folgen sind schlimmer, als er je erwartet hätte …

»Die Schamanin« bildet nicht nur den Prolog einer umfangreichen Saga, sondern stellt auch gleichzeitig die Geburt des Wanderers dar. In fesselnder Weise erfahren wir, wie seine Reise beginnt und was den einsamen Held der Geschichte antreibt.

Die kalte, nasse Welt des Wanderers, wartet also nur darauf von seinen Lesern erkundet zu werden und bietet den düsteren Auftakt eines langen Abenteuers.

 
»Der Wanderer: Die Schamanin« auf Amazon.de
 
Autorenseite auf Facebook

A.M.

FANTASYBUCH.de - Phantastik Fantasy-Bücher Science-Fiction-Romane Film-Trailer und Mehr
 

The file test.cache is not writable

Neue Rezis

Jens Lubbadeh UNSTERBLICH
Terry Brooks DIE SHANNARA-CHRONIKEN : ELFENSTEINE
Anke Hoehl-Kayser MAGISCHE NOVEMBERTAGE: EIN MAERCHENHAFTER AUFSTAND AUF SYLT
Peter F. Hamilton TRäUMENDE LEERE