•  
    Leseliste
  •  
    Vogemerkt
  •  
    Rezension
  •  
    Gelesen
  •  
    Neu

Nancy Atherton

Tante Dimity 1
Tante Dimity und das geheimnisvolle Erbe


 
»Tante Dimity und das geheimnisvolle Erbe« (Tante Dimity 1) von Nancy Atherton


Besprochen von:
 
Lanara
Deine Wertung:
(5)

 
 
Lori Shepherd ist Anfang 30, geschieden und versinkt seit dem Tod ihrer Mutter in Trauer. Mit Gelegenheitsjobs hält sie sich mehr oder weniger über Wasser. Eines Tages erhält sie einen Brief der noblen Kanzlei Willis & Willis, in dem sie zu einem Termin gebeten wird. Dort staunt sie nicht schlecht, denn sie erfährt, dass sie ein Erbe von „ihrer“ Tante Dimity hat. Also gab es Dimity wirklich und nicht, wie sie immer glaubte, nur in der Fantasie ihrer Mutter, die ihr die Kindheit mit abenteuerlichen Geschichten von Dimity versüßte. Einzige Bedingung für das Erbe: Sie muss nach England in das kleine Dorf Finch und für ein Buch mit allen Dimity-Geschichten das Vorwort schreiben. Zusammen mit Bill Willis (Juniorpartner) macht sie sich auf die Reise und erlebt in England das Abenteuer ihres Lebens.

Krimi, Lovestory, Geistergeschichte … irgendwie vereint das Buch von allem ein wenig. Das Ganze gepaart mit einem wunderschönen Erzählstil macht den ersten Teil der Tante Dimity-Reihe zu einem ganz besonderen Lesespaß: Humorvoll, mit tollen Charakteren und mit Liebe zum Detail, fühlt man sich als Teil der Geschichte und hat beim Lesen das Gefühl, die Protagonisten zu kennen und sich ebenfalls im gemütlichen Cottage aufzuhalten und mit Lori das Geheimnis um Dimitys Leben zu ergründen.

Mit Lori und Dimity hat Nancy Atherton zwei liebenswerte Protagonistinnen geschaffen. Dimity taucht zuerst nur als Erinnerung auf, bis sich dann herausstellt, dass es sie wirklich gab. Leider erfährt Lori das erst, nachdem Dimity starb. Doch sie nicht „weg“, denn sie kommuniziert mit Lori durch ein Tagebuch und steht ihr mit kleinen geisterhaften Hilfeleistungen (beispielsweise beim Entfachen eines Kaminfeuers oder beim Plätzchen backen) zur Seite. Im Laufe der Geschichte lernt man alle Personen nach und nach besser kennen, ihre Schrullen und Eigenheiten und auch ihre Geheimnisse.

Ein kleiner Überblick zu den wichtigsten Charakteren:

Dimity Westwood = Heldin aus vielen Kindergeschichten und beste Freundin von Loris verstorbener Mutter. Hält als Geist Kontakt zu Lori.
Lori Shepherd = Erfährt erst nach Dimitys Tod, dass sie nicht nur eine Fantasiegestalt ist. Im Laufe ihrer Recherchen zu dem geplanten Buch mit Geschichten über Dimity lernt sie nicht nur Dimity, sondern auch sich selbst besser kennen.
William Willis = Anwalt und Notar, beauftragt mit der „Erbsache Westwood“, wird schnell zum väterlichen Freund von Lori.
Bill Willis = Sohn und Juniorpartner, begleitet Lori nach England
Reginald = Loris Stoffhase, den sie schon seit ihrer Geburt heiß und innig liebt. Entwickelt manchmal eine Art Eigenleben

Fazit:

Mich hat der Auftakt der Reihe begeistert und überzeugt. Der zweite Teil liegt glücklicherweise in meinem Regal und wird nicht mehr lange warten müssen, bis er gelesen wird. Ein Buch zum Abtauchen und wohlfühlen!

Infos zur Reihe:

1. Tante Dimity und das geheimnisvolle Erbe (Aunt Dimity's Death, 1992)
2. Tante Dimity und der verschwiegende Verdacht (Aunt Dimity and the Duke, 1994)
3. Tante Dimity und der unerhörte Skandal (Aunt Dimity's Good Deed, 1996)
4. Tante Dimity und das verborgene Grab (Aunt Dimity Digs In, 1998)
5. Tante Dimity und der Fremde im Schnee (Aunt Dimity's Christmas, 1999)
6. Tante Dimity und der Kreis des Teufels (Aunt Dimity Beats the Devil, 2000)
7. Tante Dimity und der unbekannte Mörder (Aunt Dimity: Detective, 2001)
8. Tante Dimity und der skrupellose Erpresser (Aunt Dimity Takes a Holiday, 2003)
9. Tante Dimity und der unheimliche Sturm (Aunt Dimity: Snowbound, 2004)
10. Tante Dimity und der verhängnisvolle Brief (Aunt Dimity and the Next of Kin, 2005)
11. Tante Dimity und die unheilvolle Insel (Aunt Dimity and the Deep Blue Sea, 2006)
12. Tante Dimity und der Wilde Westen (Aunt Dimity Goes West, 2007)
13. Tante Dimity und die Jagd nach dem Vampir (Aunt Dimity: Vampire Hunter, 2008)
14. Tante Dimity und der gefährliche Drache (Aunt Dimity Slays the Dragon, 2009)
15. Tante Dimity und die Geister am Ende der Welt (Aunt Dimity Down Under, 2010)
16. Tante Dimity und das verhexte Haus (Aunt Dimity and the Family Tree, 2011)
17. Tante Dimity und die Dorfhexe (Aunt Dimity and the Village Witch, 2012)
18. Tante Dimity und der verschwundene Prinz (Aunt Dimity and the Lost Prince, 2013)
 
 
 


Mehr Rezensionen von Lanara