•  
    Leseliste
  •  
    Vogemerkt
  •  
    Rezension
  •  
    Gelesen
  •  
    Neu

Julian Frost

Last days on Earth

 
Ø 3.5
Deine Wertung:

 
  • Autor: Julian Frost
  • Titel: Last days on Earth
  • Genre: SF
  • Format: Taschenbuch Seiten: 448
  • Verlag: Piper
  • Preis: 16.99
  •  
  • Rezensionen: D. Vallenton  
  • Erscheinungsdatum: 01 April 2012

Die Maya waren ein Volk von großer Weisheit, sie konnten in die Zukunft blicken und sahen, dass die Menschheit am 21. Dezember 2012 vollständig vernichtet wird: Die Welt wird von Feuersbrünsten heimgesucht und von Erdbeben erschüttert, die Meere treten über die Ufer, die Sonne brennt erbarmungslos auf die Erde nieder, die Ernten verdorren, die Tiere verenden, die Menschen verhungern ? nichts bleibt mehr, wie es war. Doch eine allerletzte Hoffnung gibt es. Karla van Zomeren ist eine Weiße Hexe. Nur sie kann die absolute Katastrophe verhindern ? wenn sie sich der düsteren Vorhersage entgegenstellt und dabei ihr Leben, ihre Liebe

Mehr Anzeigen

 
 

Rezensionen

D. Vallenton bewertet mit:

Um einen Bücherraub und die damit begangenen Morde aufzuklären, bekommt die weiße Hexe und Mitarbeiterin im MID (Magische Informationsdienst) Karla van Zomeren, den Schwarzmagier und freien Mitarbeiter der ZMA (Zentrale Magische Aufklärung) Raoul Winter zur Seite gestellt. Als bekannt wird das Karlas Liebhaber ein Untergebener des Hauptverdächtigen Vittore Perfido ist, verliert sie ihren Job. Dennoch führt sie die Ermittlungen mit Winter weiter. ... [ REZENSION LESEN ]

 

Wer dieses Buch mochte, mochte auch: