•  
    Leseliste
  •  
    Vogemerkt
  •  
    Rezension
  •  
    Gelesen
  •  
    Neu

 
 

2011-09-30

Fantasyautorin Sara Douglass gestorben (1957 - 2011)

Die australische Schriftstellerin Sara Warneke, die unter dem Pseudonym Sara Douglass für ihre Fantasybücher weltberühmt wurde, ist am 26 September 2011 am Krebs gestorben.

Warneke wurde am 2 Juni 1957 auf einer kleinen Farm im australischen Penola geboren. Sie lebte und arbeitete in Tasmanien. Ihre schriftstellerische Karriere begann mit dem Roman Battle Axe (en. 1995 | dt. Die Sternbraut + Sternströmers Lied), dem ersten Roman der Tancedor-Trilogie (dt. Unter dem Weltenbaum). Ihr Werk umfasst mehr als 20 Bücher.
Für Starman (en.1996 | dt. Das Vermächtnis der Sternenbraut, Die Göttin des Sternentanzes), Enchanter (en. 1996 | dt. Tanz der Sterne, Der Sternenhüter) The Wounded Hawk (en. 2001 dt. Diener des Bösen, Gesandter des Teufels) und die Wayfarers Redemption Serie ( dt. Im Zeichen der Sterne) erhielt sie den Aurealis Award, den Preis für beste australische Science Fiction-, Fantasy- und Horrorliteratur. Sie lebte und arbeitete in Tasmanien. Im Jahr 2008 wurde bei ihr das Krebs-Leiden diagnostiziert, dem sie trotz medizinischer Behandlung am 27 September 2011 erlag.

Quelle: Locus, Wikipedia

A.M.

FANTASYBUCH.de - Phantastik Fantasy-Bücher Science-Fiction-Romane Film-Trailer und Mehr
 

The file test.cache is not writable

Neue Rezis

Michael Marcus Thurner PERRY RHODAN: SCHWARZE SAAT: ROMAN (DUNKELWELTEN)
Thomas Thiemeyer WICCA - TöDLICHER KULT
David Koepp COLD STORAGE - ES TöTET
Julian Gough CONNECT: THRILLER - DEUTSCHSPRACHIGE AUSGABE