Was lest Ihr gerade?

Hast Du etwas herrliches gelesen und möchtest Deine Beute mit uns Teilen? Nur her damit!
Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2239
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Was lest Ihr gerade?

Beitrag von Hexodus » Mi 24. Nov 2010, 11:09

Ich finde es immer erfrischen zu hören was mein Freunde gerade lesen und berichten, wie Ihnen die Lektüre bekommt. Schreibt hier in diesem Topic, was Ihr gerade auf dem Nachtisch liegen habt und wie sich das Leseerlebnis so entwickelt.

Natürlich mache ich den Anfang.

Bin gerade mit David Webers letzten Band der Schwerter-Serie fertig. Die ersten zwei Bänder waren echt super, ok keine überragenden Trendsetter doch gut zu lesen und fesselnd. Doch der Abschlussband war echt die Hölle. Ich kann mir nicht mal ansatzweise vorstellen, wie Weber so dermaßen in der Leistung einknicken kann. Ich kanns echt nicht empfehlen. d.h. die ersten zwei Bänder schon, die zwei Letzten auf keinen Fall :skull:

Benutzeravatar
Shining
Beiträge: 1305
Registriert: Di 27. Okt 2009, 18:22

Re: Was lest Ihr gerade?

Beitrag von Shining » Mo 1. Aug 2011, 22:48

hmm... ich mach hier mal 9 Monate später weiter....

Ja was soll man denn aktuell lesen? Ich habe mir gerade Askir von Richard Schwartz vorgenommen... und Abercrombies First Law ist in der Pipeline. Ansonsten warte ich halt bis das Rad der Zeit sich im Oktober weiter dreht.

Ich bin ich gerade mal etwas von High Fantasy weg Richtung Urban... leider gibt es dort inzwischen ziemlich viele "Liebesromane" drunter, die bei Fantasybuch ja hübsch passend unter Horror einsortiert werden, hehe :-) Wobei ich dann aber mal bei der Kate Daniels Reihe hängengeblieben bin. Die Buchgestaltung ist irreführend - es geht doch eher Richtung frühe Anita Blake, bevor (Porno-)Laura K. Hamilton völlig abgedreht hat. Alles hübsch staffiert mit allerlei Magiern und Hexen und Shiftern und mal mit ein paar richtig untoten Vampiren. Zudem hat Ilona Andrews (ein Autoren-Ehepaar) spannende Geschichten zu erzählen. Das Anlesen lohnt sich.

Was gibt es bei Euch so neues im Bücherregal bzw. auf dem ebook-reader?
"Ich mag Feuer - setzt Wärmeenergie frei und macht schönes Licht."
(Ich)

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2239
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Was lest Ihr gerade?

Beitrag von Hexodus » Di 2. Aug 2011, 09:57

Shining hat geschrieben:hmm... ich mach hier mal 9 Monate später weiter....
leider gibt es dort inzwischen ziemlich viele "Liebesromane" drunter, die bei Fantasybuch ja hübsch passend unter Horror einsortiert werden, hehe :-)
Hehe, Dir ist die Ironie darin aufgefallen :lol: Zwar heißt es im Klappentext irgendetwas mit Vampiren und unsterblicher Liebe, doch bleibt es prinzipiell anders gefärbte Konsalik. Ich überlege auch hier die Spreu vom Weizen zu trennen und die Sparten Romance-Fantasy und Dark-Romance einzuführen. Hätte nicht erwartet, dass Du daran gefallen finden könntest. Dann muss was dran sein.

Mit Askir bist Du gut bedient. Hat mir viel Spaß bereitet und das über Jahre hinweg. First Low ist sogar noch besser - einfach tiefergehender und eckiger.
Bei mir ist Brandon Sanderson neue Serie dran. Der Weg der Könige ist der bester Serienauftakt seit Jahren. Hier lohnt es sich zum Hardcover zu greifen. Das Folgeband kommt nächste Woche und damit rechtzeitig zu meinem B-Day *freu*. Brend Weeks spielt da in derselben Liga. Hier kommt auch was Neues. Das ist wie Weihnachten ;)
Dann hatte ich in Torsten Finks Seherserie geschaut. Das erste Band hat mich begeister, das Dritte entgeistert. Der hat mich für alle Zeiten vergrault. Ein Freund von mir schwört aber auf Fink - muss eine Geschmackssache sein.
Gerade lese ich Ericksons Spiel der Götter weiter. Genial wie immer. Ab Band 4 für mich Neu.

Wie schauts, magst Du wieder ein paar Rezis schreiben? Ich habe gerade überhaupt keine aktuellen - nur etwas Ältere von Carsten, der sich irgendwie nicht mehr meldet. Ob ich ihn wohl vergrault habe?
Selber komme ich mit dem Rezensieren nicht mal annähernd hinterher. Die Page zu warten und News zu schreiben bringt mich an den Rand der Leistungsfähigkeit.

Wären wir auf der Strasse, würde ich Dich mit den Worten "Haste mal ne' Rezi" anhauen ;)

Benutzeravatar
Shining
Beiträge: 1305
Registriert: Di 27. Okt 2009, 18:22

Re: Was lest Ihr gerade?

Beitrag von Shining » Di 2. Aug 2011, 17:58

Hexodus hat geschrieben: Hehe, Dir ist die Ironie darin aufgefallen :lol: Zwar heißt es im Klappentext irgendetwas mit Vampiren und unsterblicher Liebe, doch bleibt es prinzipiell anders gefärbte Konsalik. Ich überlege auch hier die Spreu vom Weizen zu trennen und die Sparten Romance-Fantasy und Dark-Romance einzuführen. Hätte nicht erwartet, dass Du daran gefallen finden könntest. Dann muss was dran sein.
hehe... naja... ich hab immernoch meine Tante als Abnehmer. Wenn es zu schmalzig oder Richtung Hardcore abdriftet, geht das Buch gleich weiter :lol: Das Vampir-Genre hat es mir ja schon länger angetan. Vor langer, langer Zeit hab ich mir mal Bram Stoker's Dracula im Einband geholt. Leider ist es da heute doch etwas schwerer aus dem Wust der Romance-Welle etwas gutes abzuschöfpen. Ich bin da auch ehrlich. Mit manchen Covern würde ich mich nicht in die U-Bahn trauen... wenn ich denn U-Bahn fahren würde :mrgreen: Ich glaube bei der Kate Daniels Serie macht sich bemerkbar, dass da auch ein Mann mitschreibt. Deshalb hat mir das gefallen. Chicagoland Vampires ist, denke ich, auch noch passabel. Für mich darf es halt von der Handlung nicht sein, dass einfach zwei Protagonisten "aufeinandergeworfen" werden und die restliche Story nur noch Nebensache ist.
Mit Askir bist Du gut bedient. Hat mir viel Spaß bereitet und das über Jahre hinweg. First Low ist sogar noch besser - einfach tiefergehender und eckiger.
Wie schauts, magst Du wieder ein paar Rezis schreiben?
Wären wir auf der Strasse, würde ich Dich mit den Worten "Haste mal ne' Rezi" anhauen ;)
hmmm mal sehen. Hab ja erst eine geschrieben. Askir ist für mich irgendwie ein Wiedereinstieg in die Fantasy. Nachdem ich den ersten Band von Spiel der Götter und danach leider, leider einen weiteren Dunkelelfen von Salvatore gelesen hatte, war bei mir irgendwie die Luft raus und hab mich erstmal mit Neil Gaimans Sandman-Comics eingedeckt. Dann kam noch nach etlichen Jahren der nächste Jim Butcher raus. Bei Askir bin ich erst am Anfang. Ich schaue mal wie es wird. Der Anfang macht schonmal Mut. Wäre dann aber keine Rezi für ein neues Buch...
"Ich mag Feuer - setzt Wärmeenergie frei und macht schönes Licht."
(Ich)

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2239
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Was lest Ihr gerade?

Beitrag von Hexodus » Do 4. Aug 2011, 17:43

Ich rezensiere auch dauernd ältere Bücher. Alles, was es schon in digital gibt. Zum Glück erscheint immer mehr elektronisch. Letzen Askir-Band hatte ich auf dem E-Book-Reader gelesen - jupi!
Hab ja erst eine geschrieben.


Oh, cool - was denn für eine? Zeigen, zeigen! :rocket:

Benutzeravatar
Shining
Beiträge: 1305
Registriert: Di 27. Okt 2009, 18:22

Re: Was lest Ihr gerade?

Beitrag von Shining » Do 4. Aug 2011, 19:10

Amnion-Zyklus - ist hier unter den Rezensionen
"Ich mag Feuer - setzt Wärmeenergie frei und macht schönes Licht."
(Ich)

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2239
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Was lest Ihr gerade?

Beitrag von Hexodus » Do 4. Aug 2011, 20:07

Das war 2001, also vor 10 Jahren. Wird Zeit für eine Neue, oder? :lol:

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2239
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Was lest Ihr gerade?

Beitrag von Hexodus » Fr 20. Jan 2012, 21:18

Lese gerade "Der Übergang", eine wunderbare Dystopie. Schön düster, so wie ich das mag. Schön, dass der Wälzer so dick ist, da habe ich schön viele Seiten vor mir :D
Stecken geblieben bin ich in "Der Preis der Sterne". Der Anfang war gut und interessant. Ein Star-Wars ähnliches Universum mit einem gewissen Reiz. Doch die Story ist recht plätschernd und die Charaktere einfach gläsern und leicht durchschaubar. Man kann das schön runterlesen, weil der Anspruch gleich null ist. Leider auch nicht so motivierend.
Davor hatte ich "Eroberer" von Timoth Zahn auf dem Radar ... und das habe ich einfach aufgegeben. Mann, war das schlecht. Schade, denn Zahn mag ich eigentlich gerne. Mit "Engelssturz" hat er mich bestens unterhalten.
"Zwieschen den Sternen" von Scalzi kann ich empfehlen. War ein schönes Buch obwohl etwas naiv. Der so überbetonte Humor, den der Verlag so lautstark betont hatte ist garnicht so ausgeprägt. Ein-zwei Schmunzler, das wars schon.

Und was liest ihr gerade?

Benutzeravatar
Elohym78
Beiträge: 749
Registriert: Sa 21. Jan 2012, 18:53

Re: Was lest Ihr gerade?

Beitrag von Elohym78 » Sa 21. Jan 2012, 19:06

Der Übergang SUBt (naja, Rubt trifft es eher) bei mir auch rum, aber ich bin geneigt ihn erst zu lesen, wenn die beiden anderen Teile bei mir angekommen sind. Hab da so eine Macke und lese die meisten Serien erst, wenn ich sie vollständig habe! ;)

Nachdem ich erfolgreich Shakespeare Undead gelesen habe, brauche ich jetzt einen schönen Thriller und gönn mir fünf von Ursula Poznanski. Die Idee, einen Mörder via geocaching zu jagen ist doch mal was anderes.

Hat zufällig jemand von euch Erebos von Ursula Poznanski gelesen? Der Klapptext klang viel versprechend, aber dann habe gesehen, dass es ein Kinder-/Jugendbuch ist.

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2239
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Was lest Ihr gerade?

Beitrag von Hexodus » So 22. Jan 2012, 22:53

Elohym78 hat geschrieben: Hab da so eine Macke und lese die meisten Serien erst, wenn ich sie vollständig habe!
Das ist der Wahnsinn - was machst Du bei Autoren wie George R.R. Martin? Da musst Du wohl auf seinen Todestag warten ... irgendwie makaber :o

Antworten