Der Echsenbrunnen

Du schreibst eigene Geschichten? Dann teile sie doch mit uns und wir quatschen darüber.
Charly Stone
Beiträge: 27
Registriert: Do 29. Okt 2009, 11:31
Kontaktdaten:

Der Echsenbrunnen

Beitrag von Charly Stone » Do 29. Okt 2009, 11:33

Der Echsenbrunnen
Mein Name ist Charly Stone und ich bin der Autor vom Roman "Der Echsenbrunnen" !
Am 01.September erschein mein Fantasy Roman im Huang-Verlag. Dies ist das erste Buch einer 6-bändigen Fantasy- Science Fiction Reihe.
Die Cover-erstellung habe ich auch übernommen.
Ich wollte dies einfach mal hier in diesem Fantasy Forum ankündigen.

Inhaltsangabe

In der fernen Welt Gesfalin existiert eine Insel inmitten des roten Weltenmeeres, dessen Entstehung im Dunkeln liegt. Legenden zufolge, soll sich dort der sagenumwobene Echsenbrunnen befinden, von dem erzählt wird, dass er die Macht der Welten in sich trägt. Begehrt und gefürchtet zugleich, ist er das Ziel finsterer Mächte, welche sich vom Schattenpol erhoben haben.

Nun ist es an der Zeit, die Mächte des Bösen herauszufordern. Doch niemand rechnet mit der weitaus größeren Gefahr, die sich vom finsteren Weltraum her nähert.

In diesem ersten Band erfahren Sie von den Anfängen der Echsenkriege, dessen Zerstörungskraft bereits die Welt der friedlichen Völker erreicht hat. Grauenvolle Prophezeiungen und mysteriöse Ereignisse überschatten das Leben eines jungen Helden, der bereit ist, den Kampf gegen die Finsternis aufzunehmen.

In einer einzigartigen Mischung aus Fantasy und Science-Fiction entführt Sie die Buchreihe in einen noch nie da gewesenen Kampf zwischen den Mächten des Bösen und der Kraft des Guten.
Tauchen Sie in eine Welt voller Dämonen und Engel, verschiedener Vampir-Rassen, mächtiger Beschwörer, bösartiger Echsen und galaktischer Drachen.

Dies ist natürlich nur eine kleine Präsentation, da es um weitaus mehr geht.

Hier ist noch das Cover von Band 1 : Exordium
Bild
Zuletzt geändert von Charly Stone am Do 21. Jan 2010, 22:50, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2210
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Der Echsenbrunnen

Beitrag von Hexodus » Do 29. Okt 2009, 18:33

Hallo Charly,
schön dass Du hier vorbeigeschneit bist. Auf Deiner Seite gibtst Du an, dass es sich hierbei um den ersten Teile einer sechsbändigen Saga handelt. Das ist aller Hand - gleich zwei Trilogien hintereinander, wow! Und Du scheinst richtig Gas zu geben. Bei Deinem Vorhaben drücke ich Dir natürlich großen Erfolg und immer viel Rückenwind beim schreiben. Wäre es vielleicht möglich, dass Du uns den Einblick in Dein Buch in Form einer Leseprobe gewährst? Ich bin sehr gespannt.
Greetz
Adrian alias Hexodus

Benutzeravatar
Shining
Beiträge: 1324
Registriert: Di 27. Okt 2009, 18:22

Re: Der Echsenbrunnen

Beitrag von Shining » Do 29. Okt 2009, 19:07

Hi Charly,

erstmal willkommen im Forum.
Kriegen wir noch etwas mehr von Browl?
"Ich mag Feuer - setzt Wärmeenergie frei und macht schönes Licht."
(Ich)

Charly Stone
Beiträge: 27
Registriert: Do 29. Okt 2009, 11:31
Kontaktdaten:

Re: Der Echsenbrunnen

Beitrag von Charly Stone » Do 29. Okt 2009, 21:40

-
Zuletzt geändert von Charly Stone am Do 21. Jan 2010, 22:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Shining
Beiträge: 1324
Registriert: Di 27. Okt 2009, 18:22

Re: Der Echsenbrunnen

Beitrag von Shining » Fr 30. Okt 2009, 15:45

Moin,
Charly Stone hat geschrieben: Wie auf meiner HP zu entnehmen ist, ist das Buch ab 16 Jahren empfohlen. Das wurde auch so in der VG-Wort eingetragen. Der Grund ist, dass dieses Buch extrem Grausam ist. Also nicht erschrecken, es ist äußerst brutal.
Grausam und brutal. Das gefällt mir :twisted:
"Ich mag Feuer - setzt Wärmeenergie frei und macht schönes Licht."
(Ich)

Benutzeravatar
Lennis
Beiträge: 15
Registriert: So 1. Nov 2009, 12:44

Re: Der Echsenbrunnen

Beitrag von Lennis » So 1. Nov 2009, 13:07

Hallöchen Charly, klingt spannend was Du erzählst! Würde gerne meine Nase in das Buch stecken aber so ohne Empfehlungen und Leseprobe? Bei bekannten Autoren wie Goodkind wär das ok, die kenne ich, mag ich = kauf ich. Neue Autoren muss ich erst antesten. Im Buchladen lese ich ein paar Seiten und entscheide mich dann.

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2210
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Der Echsenbrunnen

Beitrag von Hexodus » Mo 2. Nov 2009, 19:48

Bin ganz Deiner Meinnung Lennis. Alleerdings hat der Autor das letzte Wort ob er uns eine Leseprobe gewährt oder nicht. Ich würde mich jedenfalls darüber sehr freuen.

Charly Stone
Beiträge: 27
Registriert: Do 29. Okt 2009, 11:31
Kontaktdaten:

Re: Der Echsenbrunnen

Beitrag von Charly Stone » Mi 4. Nov 2009, 02:53

-
Zuletzt geändert von Charly Stone am Do 21. Jan 2010, 22:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lennis
Beiträge: 15
Registriert: So 1. Nov 2009, 12:44

Re: Der Echsenbrunnen

Beitrag von Lennis » Mi 4. Nov 2009, 11:42

Persönlich lese ich viel lieber - ich bin damit wohl die klassische Lesratte ;)

Charly Stone
Beiträge: 27
Registriert: Do 29. Okt 2009, 11:31
Kontaktdaten:

Re: Der Echsenbrunnen

Beitrag von Charly Stone » Mi 4. Nov 2009, 12:19

-
Zuletzt geändert von Charly Stone am Do 21. Jan 2010, 22:52, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten