Krok - Fantasy für Kinder, Jugendliche aber auch Erwachsene

Du schreibst eigene Geschichten? Dann teile sie doch mit uns und wir quatschen darüber.
Antworten
Benutzeravatar
Galax Acheronian
Beiträge: 6
Registriert: So 22. Nov 2020, 20:08

Krok - Fantasy für Kinder, Jugendliche aber auch Erwachsene

Beitrag von Galax Acheronian » Mo 14. Dez 2020, 12:35

Vor vielen Jahren wollte ich mich einmal an Fantasy wagen. Bei rausgekommen ist Krok, ein Goblin, der nicht ist, wie er sein sollte.

Er kann weder stehlen, noch betrügen, und auch andere typische Schurkendinger sind nicht so sein Ding. Er ist eine Schande. Um seinen Vater dennoch stolz zu machen, der sich nichts mehr wünscht, als dass sein Sohn Beute macht, geht Krok arbeiten.
In der Taverne zum blauen Oger beginnt seine Schicksalsodyssee, als er den Troll Mikka trifft.

Bild

Das ganze ist sehr humoristisch gemacht, aber nicht platt. Die Figuren sind vielschichtig und liebenswert, manchmal aber auch etwas doof :D
Alles in allem macht "Krok der Goblin" großen Spaß.

Von ursprünglich drei, gibt es (derzeit) nur zwei Bücher. Das dritte schreibe ich vlt iiiiiiregndwann einmal, vermutlich nur für mich allein, der Vollständigkeit wegen.

Die Bücher gibts in allen Buchshops.

flavius
Beiträge: 1469
Registriert: Fr 3. Feb 2012, 13:10

Re: Krok - Fantasy für Kinder, Jugendliche aber auch Erwachsene

Beitrag von flavius » Di 22. Dez 2020, 13:27

Geht das in Richtung Jim Hines und seine Goblin Reihe?
"Dein Wort ist meines Fusses Leuchte und ein Licht auf meinem Weg."
Psalm 119, 105

Benutzeravatar
Galax Acheronian
Beiträge: 6
Registriert: So 22. Nov 2020, 20:08

Re: Krok - Fantasy für Kinder, Jugendliche aber auch Erwachsene

Beitrag von Galax Acheronian » Mo 21. Jun 2021, 08:40

nicht wirklich, aber es gibt tatsächlich parallelen, die mir damals nicht bewußt waren, da ich diese reihe zu dem Zeitpunkt nicht kannte

Antworten