Buchzitate rätseln bis die Köpfe rauchen

Hast Du etwas herrliches gelesen und möchtest Deine Beute mit uns Teilen? Nur her damit!
Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2209
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Buchzitate rätseln bis die Köpfe rauchen

Beitrag von Hexodus » So 9. Feb 2014, 17:37

Glückwunsch! Genau, die Zitate stammen aus dem ersten Nicolas Flamel Buch - direkt von der ersten Seite. Habe doch gewußt, dass das leicht ist ;)

So, wer macht jetzt weiter?

Benutzeravatar
harakiri
Beiträge: 1426
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:01

Re: Buchzitate rätseln bis die Köpfe rauchen

Beitrag von harakiri » So 9. Feb 2014, 18:34

ich würde sagen, der der es als erster erraten hat

Lanara :)

Benutzeravatar
Lanara
Beiträge: 1351
Registriert: Di 31. Jan 2012, 19:40

Re: Buchzitate rätseln bis die Köpfe rauchen

Beitrag von Lanara » So 9. Feb 2014, 23:03

Mir fällt gerade keins ein ... wenn also jemand anderes ein Zitat hat, her damit ;)
Kaffee dehydriert den Körper nicht - ich wäre sonst schon Staub!

Benutzeravatar
killerbiene75
Beiträge: 868
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:37

Re: Buchzitate rätseln bis die Köpfe rauchen

Beitrag von killerbiene75 » Mo 10. Feb 2014, 15:20

ok, das hätt ich jetzt nicht erraten können. Das kenn ich nämlich gar nicht :oops:

Benutzeravatar
killerbiene75
Beiträge: 868
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:37

Re: Buchzitate rätseln bis die Köpfe rauchen

Beitrag von killerbiene75 » Mo 10. Feb 2014, 15:30

Ok, dann hab ich hier ein Zitat :)
Es war wieder Abend geworden. Das Wirtshaus zum [ZENSIERT] lag in Stille und war eine dreistimmige Stille.
Der vernehmlichste Teil dieser Stille war dumpf und lastend und verdankte sich dem, was fehlte. Hätte ein Wind geweht, so hätte er in den Bäumen geseuzft, hätte das Wirtshausschild quietschend zum Schaukeln gebracht und die Stille wie trudelndes Herbslaub die Straße hinabgeweht. Wäre das Wirtshaus gut besucht gewesen, hätte sich dort auch nur eine Handvoll Männer aufgehalten, so hätten sie die Stille mit Geplauder und Gelächter erfüllt, mit dem Radau und Bohei, den man in dunklen Abendstunden in einer Schenke erwartet. Wäre Musik erklungen ... aber nein, natürlich erklang keine Musik. All das fehlte, und so blieb es still.

Benutzeravatar
Nazena
Beiträge: 338
Registriert: So 12. Feb 2012, 13:19

Re: Buchzitate rätseln bis die Köpfe rauchen

Beitrag von Nazena » Mo 10. Feb 2014, 17:48

Der Name des WIndes von Rothfuss?

Benutzeravatar
killerbiene75
Beiträge: 868
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:37

Re: Buchzitate rätseln bis die Köpfe rauchen

Beitrag von killerbiene75 » Mo 10. Feb 2014, 17:49

och, wie gemein. JAAA du hast Recht :) Das ging ja viel zu schnell :lol:

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2209
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Buchzitate rätseln bis die Köpfe rauchen

Beitrag von Hexodus » Mo 10. Feb 2014, 18:30

Das kannte ich nicht - noch nicht. Hat mich aber neugierig gemacht.

Benutzeravatar
Nazena
Beiträge: 338
Registriert: So 12. Feb 2012, 13:19

Re: Buchzitate rätseln bis die Köpfe rauchen

Beitrag von Nazena » Mo 10. Feb 2014, 21:17

Die "dreistimmige Stille" war verräterisch. Diese Bezeichnung habe ich außer bei Rothfuss noch nie irgendwo gelesen.

Benutzeravatar
sachmet
Beiträge: 1162
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 15:45
Wohnort: Walzbachtal

Re: Buchzitate rätseln bis die Köpfe rauchen

Beitrag von sachmet » Di 11. Feb 2014, 07:12

ich kenne beide Bücher nicht, die subben beide noch bei mir *seufz* ich brauche mind 3 Monate Urlaub für meinen SUB
am Ende wird alles gut. Und wenn nicht alles gut ist..dann ist es auch nicht das Ende

(bet excotic merrigold hotel)

Antworten