Dresden...

Hast Du etwas herrliches gelesen und möchtest Deine Beute mit uns Teilen? Nur her damit!
Antworten
Benutzeravatar
Shining
Beiträge: 1327
Registriert: Di 27. Okt 2009, 18:22

Dresden...

Beitrag von Shining » Fr 27. Nov 2009, 20:52

... ist eine Stadt. Dresden Files eine TV-Serie und eine Buchreihe.

Letzteres hat mich diese Woche durch die Nächte begleitet. Ich kann gar nicht mehr aufhören zu lesen. Leider ist bei Band 6 der dunklen Fälle des Harry Dresden erstmal schluss - jedenfalls in deutscher Sprache.

Jim Butcher hat wirklich gute Ideen, was Handlung und Charaktere betrifft. Manches ist auch wirklich skurril (Wie kommt man auf einen Tautropfenelf mit Namen Toot-Toot?). Wer sich also mal mit Urban Fantasy auseinandersetzen will, kann mit Magier Harry Dresden nichts verkehrt machen. Also unbedingt antesten. Erster Band: Sturmnacht.
"Ich mag Feuer - setzt Wärmeenergie frei und macht schönes Licht."
(Ich)

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2210
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Dresden...

Beitrag von Hexodus » So 29. Nov 2009, 19:11

Oh das ist interessant, ich habe Harry Dresden schon ein paar mal in den Händen, dacht jedoch das wäre nichts. Zugegeben habe ich mich nie darin vertieft, doch der Name alleine klingt so nach Ostdeutscher Literatur ;) Da werde ich mich nochmal damit befassen. ;)

Benutzeravatar
Shining
Beiträge: 1327
Registriert: Di 27. Okt 2009, 18:22

Re: Dresden...

Beitrag von Shining » Mo 30. Nov 2009, 18:59

"Krimi mit Magie" umschreibt die Serie eigentlich schon ganz gut. Harry schlägt sich dann häufig mit Vampiren, Werwölfen Geistern und anderen Magiern herum.... achja und Feen :D Wobei Butcher den gängigen Kreaturen aber durchaus neue Seiten abgewinnen kann.

Achso... was mir dann doch negativ aufgefallen ist, sind die vielen Wiederholungen in den verschiedenen Bänden (wie sieht die Wohnung aus, wer ist Bob der Geist etc.). Aber das kann man wohl auch nicht anders machen, wenn die jeweils abgeschlossenen Bände auch einzeln betrachtet mehr Sinn ergeben sollen.
"Ich mag Feuer - setzt Wärmeenergie frei und macht schönes Licht."
(Ich)

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2210
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Dresden...

Beitrag von Hexodus » Mi 2. Dez 2009, 10:51

Irgendwie kann ich mir das kaum vorstellen - Krimi und Magie mit Horror - das klingt eher nach einer Parodie. Das ist doch keine, oder? Bei Pratchett habe ich mich schon wund gelesen und finde das gernicht so wahnsinnig witzig wie seine Fans gerne einem vormachen wollen. Aber hey, vielleicht bin ich nun mal der humorlose Typus? Der zynische auf jeden Fall :mrgreen:

Benutzeravatar
Shining
Beiträge: 1327
Registriert: Di 27. Okt 2009, 18:22

Re: Dresden...

Beitrag von Shining » Mo 7. Dez 2009, 18:16

Moin,

nein das ist keine Parodie, obwohl es ab und zu schon lustig ist. Aber das bleibt im Rahmen.
"Ich mag Feuer - setzt Wärmeenergie frei und macht schönes Licht."
(Ich)

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2210
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Dresden...

Beitrag von Hexodus » Di 8. Dez 2009, 13:16

Dann ist das für mich ein klare Empehlung. Danke Dir!

Antworten