Wie viele Bücher habt ihr 2012 schon gelesen ?

Hast Du etwas herrliches gelesen und möchtest Deine Beute mit uns Teilen? Nur her damit!
Leseratte
Beiträge: 539
Registriert: Fr 3. Feb 2012, 09:49

Re: Wie viele Bücher habt ihr 2012 schon gelesen ?

Beitrag von Leseratte » Di 12. Jun 2012, 08:42

Ich hab keine Ahnung wieviele Bücher ich bisher gelesen habe.
Schreibe mir das erst seit März auf und wenn ich da so den Durchschnitt rechne komme ich auf ca. 50 Bücher oder so.
Also nicht ganz sooo viele wie so manch einer hier schafft.
Würde auch gerne mehr lesen, aber irgendwie fehlt mir die Zeit.
Während mein Monsterchen wach ist brauch ich mir gar kein Buch vorzunehmen, denn wenn alle 2 Minuten jemand an einem mit den Worten: Mama komm mal, oder Mama mach mal, rumzupft wird das nix mit lesen.

Benutzeravatar
harakiri
Beiträge: 1625
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:01

Re: Wie viele Bücher habt ihr 2012 schon gelesen ?

Beitrag von harakiri » Di 12. Jun 2012, 10:51

bin jetzt auch bei 130.
Die Liste kopier ich hier mal lieber nicht rein, sonst sprengt es den Serverplatz :lol:

Benutzeravatar
Lanara
Beiträge: 1482
Registriert: Di 31. Jan 2012, 19:40

Re: Wie viele Bücher habt ihr 2012 schon gelesen ?

Beitrag von Lanara » Di 12. Jun 2012, 11:56

killerbiene75 hat geschrieben:Ich habe keine Ahnung was und wieviel ich gelesen habe... Ich könnte nicht mal schätzen :oops:

@lanara, ich habe "Gefangen in Harmony" für meine punkte bei Lübbe bekommen. Wenn du magst, dann leih ich dir das gerne mal aus. Ich glaube du hattest das hier bestellt und nicht bekommen, wenn ich das richtig in Erinnerung habe :?:
Oh, vielen lieben Dank für das Angebot. Adrian hat das Buch aber nun wohl doch bekommen und verschickt :) Liest du bei der LR mit?
Kaffee dehydriert den Körper nicht - ich wäre sonst schon Staub!

Benutzeravatar
Nazena
Beiträge: 352
Registriert: So 12. Feb 2012, 13:19

Re: Wie viele Bücher habt ihr 2012 schon gelesen ?

Beitrag von Nazena » Di 12. Jun 2012, 18:41

harakiri hat geschrieben:bin jetzt auch bei 130.
Die Liste kopier ich hier mal lieber nicht rein, sonst sprengt es den Serverplatz :lol:

Ich geh mit und biete 139 :lol:

Benutzeravatar
Shining
Beiträge: 1259
Registriert: Di 27. Okt 2009, 18:22

Re: Wie viele Bücher habt ihr 2012 schon gelesen ?

Beitrag von Shining » Mi 13. Jun 2012, 16:22

ich runde mal nach unten ab:

Ich hab' dieses Jahr schon 2 Bücher gelesen... lol :lol:
"Ich mag Feuer - setzt Wärmeenergie frei und macht schönes Licht."
(Ich)

Benutzeravatar
SaskiaNene
Beiträge: 13
Registriert: So 12. Aug 2012, 02:34
Wohnort: Kornwestheim bei Stuttgart

Re: Wie viele Bücher habt ihr 2012 schon gelesen ?

Beitrag von SaskiaNene » So 12. Aug 2012, 04:16

Hallo,

2 3/4

Neben Fantasy lese ich gerne auch noch Erich Fromm u. a.
Was lest Ihr eigentlich sonst noch so?

Nette Grüße

Saskia
Und nun gib doch endlich zu, dass ich klüger bin als du.

Benutzeravatar
Nazena
Beiträge: 352
Registriert: So 12. Feb 2012, 13:19

Re: Wie viele Bücher habt ihr 2012 schon gelesen ?

Beitrag von Nazena » So 12. Aug 2012, 08:30

Ich bin jetzt bei 187. Bin ja mal gespannt, wieviele ich dieses Jahr schaffe.

flavius
Beiträge: 1451
Registriert: Fr 3. Feb 2012, 13:10

Re: Wie viele Bücher habt ihr 2012 schon gelesen ?

Beitrag von flavius » So 12. Aug 2012, 10:48

SaskiaNene hat geschrieben:Hallo,

2 3/4

Neben Fantasy lese ich gerne auch noch Erich Fromm u. a.
Was lest Ihr eigentlich sonst noch so?

Nette Grüße

Saskia
Ich muss gestehen, dass lesen für mich "lediglich" Unterhaltung ist. Aus diesem Grund ist in meiner Leseliste
auch nichts wirklich tiefgründiges zu finden oder irgendwelche deutschen Klassiker wie Mann, Böll oder Grass.
Es ist oft zu lesen, dass man diese Klassiker kennen sollte, aber mich interessieren sie ehrlich gesagt nicht die
Bohne.

Außer SF lese ich noch gerne Medical- oder Militarythriller. Ich liebe das militärische Umfeld in Büchern und finde
es sehr unterhaltsam wenn mal wieder irgendwo, irgendwie, irgendeine Seuche ausbricht.

Was ich auch noch gerne lese sind Bücher mit christlichem Hintergrund (Frank Peretti, Clay Jacobsen oder die Bücher
aus dem Leuchterverlag um nur einige zu nennen). Das liegt schlicht und ergreifend daran, dass ich Christ bin und
(jau, das gibts auch) daran glaube.

Als letztes wären noch Biographien zu erwähnen, und damit meine ich NICHT die von Dieter Bohlen oder Stefan Effenberg.
Das sollte schon interessanter sein und über bedeutendere Leute handeln.
"Dein Wort ist meines Fusses Leuchte und ein Licht auf meinem Weg."
Psalm 119, 105

Benutzeravatar
SaskiaNene
Beiträge: 13
Registriert: So 12. Aug 2012, 02:34
Wohnort: Kornwestheim bei Stuttgart

Re: Wie viele Bücher habt ihr 2012 schon gelesen ?

Beitrag von SaskiaNene » So 12. Aug 2012, 13:44

SaskiaNene hat geschrieben:Hallo,

2 3/4

Neben Fantasy lese ich gerne auch noch Erich Fromm u. a.
Was lest Ihr eigentlich sonst noch so?

Nette Grüße

Saskia
flavius hat geschrieben:Ich muss gestehen, dass lesen für mich "lediglich" Unterhaltung ist. Aus diesem Grund ist in meiner Leseliste
auch nichts wirklich tiefgründiges zu finden oder irgendwelche deutschen Klassiker wie Mann, Böll oder Grass.
Es ist oft zu lesen, dass man diese Klassiker kennen sollte, aber mich interessieren sie ehrlich gesagt nicht die
Bohne.
Außer SF lese ich noch gerne Medical- oder Militarythriller. Ich liebe das militärische Umfeld in Büchern und finde
es sehr unterhaltsam wenn mal wieder irgendwo, irgendwie, irgendeine Seuche ausbricht.
Was ich auch noch gerne lese sind Bücher mit christlichem Hintergrund (Frank Peretti, Clay Jacobsen oder die Bücher
aus dem Leuchterverlag um nur einige zu nennen). Das liegt schlicht und ergreifend daran, dass ich Christ bin und
(jau, das gibts auch) daran glaube.
Als letztes wären noch Biographien zu erwähnen, und damit meine ich NICHT die von Dieter Bohlen oder Stefan Effenberg.
Das sollte schon interessanter sein und über bedeutendere Leute handeln.
Danke für die Einblicke in Dein Bücherregal und/oder Deine Datenbank. Jeder sollte das lesen, was ihn anspricht und thematisch in den Bann zieht. Ich machte schon die Erfahrung, dass ich als Fantasyentusiastin allein darauf reduziert wurde und meine Erfahrungen aus dem Kreis der Freundinnen und Bekannten ist eben, dass Liebhaber von Fantasy keineswegs nur darauf reduzierbar sind. Das trifft wohl auf die meisten Genres zu. Niemand blickt nur geradeaus. Dass Du gläubiger und bekennender Christ bist, ist für mich völlig in Ordnung. Glauben soll jeder Mensch, was ihm am ehesten glaubhaft erscheint. Da Glauben nicht gleich Wahrheit ist, sind alle Türen offen.

Nette Grüße

Saskia
Und nun gib doch endlich zu, dass ich klüger bin als du.

Leseratte
Beiträge: 539
Registriert: Fr 3. Feb 2012, 09:49

Re: Wie viele Bücher habt ihr 2012 schon gelesen ?

Beitrag von Leseratte » So 12. Aug 2012, 15:47

Hm es scheint sich bei so eingependelt zu haben, dass ich pro Monat zwischen 7 und 10 Büchern lese. Also wären das im Jahr zwischen 84 und 120 Bücher.
Lange nicht so viel wie so manch anderer, aber ich hoffe in der einen Woche in der wir im Urlaub sind meinen Durchschnitt deutlich zu heben ;)
Haben ja ein Familienhotel gebucht und da ist Kinderbetreuung und Ponyreiten und weiß der Geier was alles dabei und da hoff ich einfach mal, meine Kleine nutzt das reichhaltige Angebot für Kinder und ich kann mich im Strandkorb mit nem Buch verstecken und gemütlich lesen.

Antworten