Was lest Ihr gerade?

Hast Du etwas herrliches gelesen und möchtest Deine Beute mit uns Teilen? Nur her damit!
Benutzeravatar
Elohym78
Beiträge: 744
Registriert: Sa 21. Jan 2012, 18:53

Re: Was lest Ihr gerade?

Beitrag von Elohym78 » Mo 23. Jan 2012, 17:51

Hexodus hat geschrieben:
Das ist der Wahnsinn - was machst Du bei Autoren wie George R.R. Martin? Da musst Du wohl auf seinen Todestag warten ... irgendwie makaber :o
Ja, da hast du sicherlich recht! :D
Aber ich finde es soooo blöd, mitten in der Story aussteigen zu müssen, weil der nächste Teil noch nicht erschienen ist! Und dann wird hecktisch nachgegoogelt und die Enttäuschung ist riesig, wenn der nächste Teil erst ein Jahr später oder so erscheint! Dann fehlt mir wieder der Zusammenhang, Teile fehlen, ich schmeiß Figuren durcheinandner... Ne, da sammel ich lieber über ein paar Jahre und freu mich wenn ich los legen kann!

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2235
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Was lest Ihr gerade?

Beitrag von Hexodus » Mi 25. Jan 2012, 13:27

Das verstehe ich nur zu gut. Ist mir bei Das Rad der Zeit passiert. Nachdem die erschienenen Titel abgefrühstückt waren, kamen die nächsten Bände im Halbjahrestakt raus. Bis ich eine Neues in der Hand hatte, habe ich die Handlung vom vorherigen Band schon vergessen und konnte die Figuren nicht mehr zuordnen. Erst am Ende des Bandes war ich wieder im Bilde, um dann wieder alles zu vergessen. Echt Mist sowas.

Benutzeravatar
Elohym78
Beiträge: 744
Registriert: Sa 21. Jan 2012, 18:53

Re: Was lest Ihr gerade?

Beitrag von Elohym78 » Sa 28. Jan 2012, 19:31

Das Rad der Zeit habe ich auch gelesen, hatte aber den Vorteil: In einem Rutsch! ;)

Jetzt lese ich gerade Flammenzorn von Laura Bickle. Es gefällt mir sehr gut, nur leider, leider bin ich gerade total im Stress und das Lesen kommt zu kurz. Und ja, ich habe zu spät gesehen, dass es der Auftakt zu einer Serie ist... Und bis Juni ist es noch eeeewig!!!

Benutzeravatar
Elohym78
Beiträge: 744
Registriert: Sa 21. Jan 2012, 18:53

Re: Was lest Ihr gerade?

Beitrag von Elohym78 » Di 31. Jan 2012, 18:45

So, Flammenzorn habe ich beendet.

Mein neues Buch heißt "Blutiger Winter" von Stephan Russbült. Lese es in einer Leserunde und der Autor begleitet uns. Finde das sehr nett von Stephan, da es sich um einen privaten, also nicht von einem Verlag gesponserten Lesekreis handelt und er das wirklich aus Lust und Laune macht! Darf man hier Werbung für einen Autor machen?? Kann die Bücher nämlich wirklich empfehlen! Dieser schwarze Humor ist selten und liest sich einfach himmlisch! Ähm, höllisch natürlich! ;)

Welches Buch ich nebenher lesen werde weiß ich noch nicht. Schwanke zwischen Horror, Histo, Thriller oder Fantasy... Hab mich noch nicht ganz entschieden. Vielleicht bekomm ich ja später noch eine Eingebung.

Benutzeravatar
Lanara
Beiträge: 1485
Registriert: Di 31. Jan 2012, 19:40

Re: Was lest Ihr gerade?

Beitrag von Lanara » Di 31. Jan 2012, 19:48

Ich lese gerade parallel. Einmal "Camelot" von Parke Godwin, aber das ist grottenlangweilig bisher. Und dann "In großen Wassern", damit ich dann auch die Rezi schreiben kann.

"Blutiger Winter" steht bei mir auch an - ich bin nämlich in der gleichen LR wie Elohym dabei *mal rüberwink*
Kaffee dehydriert den Körper nicht - ich wäre sonst schon Staub!

Benutzeravatar
Shining
Beiträge: 1303
Registriert: Di 27. Okt 2009, 18:22

Re: Was lest Ihr gerade?

Beitrag von Shining » Di 31. Jan 2012, 22:14

Hexodus hat geschrieben:Das verstehe ich nur zu gut. Ist mir bei Das Rad der Zeit passiert. Nachdem die erschienenen Titel abgefrühstückt waren, kamen die nächsten Bände im Halbjahrestakt raus. Bis ich eine Neues in der Hand hatte, habe ich die Handlung vom vorherigen Band schon vergessen und konnte die Figuren nicht mehr zuordnen. Erst am Ende des Bandes war ich wieder im Bilde, um dann wieder alles zu vergessen. Echt Mist sowas.
na, da gibt's doch ein Mittel gegen. Jedes mal von Vorn anfangen... hehe... Band 36... hehe :lol:
Ich muss aber gestehen, dass mir die Bände von Brandon Sanderson wieder richtig gut gefallen haben. Die Pace ist doch etwas höher als zuletzt bei Robert Jordan. Da wird einem fast schwindelig.
"Ich mag Feuer - setzt Wärmeenergie frei und macht schönes Licht."
(Ich)

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2235
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Was lest Ihr gerade?

Beitrag von Hexodus » Mi 1. Feb 2012, 09:58

Shining hat geschrieben:na, da gibt's doch ein Mittel gegen. Jedes mal von Vorn anfangen... hehe... Band 36... hehe :lol:
Ich muss aber gestehen, dass mir die Bände von Brandon Sanderson wieder richtig gut gefallen haben. Die Pace ist doch etwas höher als zuletzt bei Robert Jordan. Da wird einem fast schwindelig.
Ähäääm ... nööö ..... nö..nö! Dann lieber rückwärts lesen. Wenigstens gibt es dann keine Überraschungen mehr, was dem Blutdruck sehr zuträglich sein dürfte.
Sanderson ist ohnehin die Granate unter den Fantasyknallfröschen. Der Weg der Könige hat neue Maßstäbe gesetzt IMO.

@Lanara Dann ist hoffentlich eines der anderen Büchern gut. Über die Tefalrunde und König Artus kann ich nichts mehr lesen ohne Verdauungsstörung. Frage mich, warum Schriftsteller immer wieder diesen alten Käse hinterm Offen hervorholen müssen.

Benutzeravatar
Elohym78
Beiträge: 744
Registriert: Sa 21. Jan 2012, 18:53

Re: Was lest Ihr gerade?

Beitrag von Elohym78 » Do 2. Feb 2012, 12:38

Huhu Lanara! Schön dich hier zu treffen! :D
Hast du auch schon mit den Ogern begonnen? Musste einfach anfangen und finde es toll! Und nein, bei Stephan hatte ich nicht wirklich etwas anderes erwartet!!!

Nebenher werde ich jetzt mit Teufelsfrucht von Tom Hillenbrand beginnen. Ein kulinarischer Krimi und das passt sehr gut zu meiner Magen-Darm-Grippe! :(

Benutzeravatar
harakiri
Beiträge: 1626
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:01

Re: Was lest Ihr gerade?

Beitrag von harakiri » Do 2. Feb 2012, 13:13

ich lese gerade von Charlotte Link Der Beobachter

und danach kommt: Das Hotel von Jack Killborne

Benutzeravatar
Lanara
Beiträge: 1485
Registriert: Di 31. Jan 2012, 19:40

Re: Was lest Ihr gerade?

Beitrag von Lanara » Do 2. Feb 2012, 14:50

Hexodus hat geschrieben:@Lanara Dann ist hoffentlich eines der anderen Büchern gut. Über die Tefalrunde und König Artus kann ich nichts mehr lesen ohne Verdauungsstörung. Frage mich, warum Schriftsteller immer wieder diesen alten Käse hinterm Offen hervorholen müssen.
Ich hatte mal eine Phase, da mochte ich das Thema gerne. Und wahrscheinlich als Erinnerung daran hab ich mir dieses Buch zugelegt. Über Seite 60 bin ich noch immer nicht rausgekommen ...

"In großen Wassern" hat auch einen Moment gebraucht, bis es mich richtig überzeugt hat, aber ab der Hälfte macht es Spaß. Von daher: ja, eins der anderen Bücher ist gut :) "Blutiger Winter" muss sich noch bis zur Leserunde gedulden.
Kaffee dehydriert den Körper nicht - ich wäre sonst schon Staub!

Antworten