Lest ihr Buecher immer bis zum Ende?

Einfach Mal entspannt die müden Füße ausstrecken und bei einem virtuellen Humpen Drachenbier über Gott und die Welt parlavern, ganz so, wie Dir der Schnabel gewachsen ist. Jedes Thema und jede Genregläubigkeit ist willkommen.
Benutzeravatar
TheRing
Beiträge: 9
Registriert: Mo 29. Okt 2018, 16:51

Re: Lest ihr Buecher immer bis zum Ende?

Beitrag von TheRing » Di 30. Okt 2018, 11:25

Hmm... ein jedes Buch, welches einem in die Hände kommt, bis zum Ende zu lesen, auch wenn es schlecht ist, ist ungesund.
Genau wie das in sich Hineinstopfen vom Essen, welches einem nicht schmeckt. 8-)
Der einzige Ort, an dem man Frieden, Gesundheit, Reichtum und Glück stets findet, ist das Lexikon.
:magic:

flavius
Beiträge: 1522
Registriert: Fr 3. Feb 2012, 13:10

Re: Lest ihr Buecher immer bis zum Ende?

Beitrag von flavius » Di 30. Okt 2018, 14:07

Beim Essen weiß man ja das es einem nicht schmeckt, bei einem Buch kann es aber sein, dass es sich zum Ende hin doch noch steigert.
Habe ich schon öfters erlebt und hinterher gedacht: "War doch gut, dass du es bis zum Ende gelesen hast."
"Dein Wort ist meines Fusses Leuchte und ein Licht auf meinem Weg."
Psalm 119, 105

Benutzeravatar
Shining
Beiträge: 1303
Registriert: Di 27. Okt 2009, 18:22

Re: Lest ihr Buecher immer bis zum Ende?

Beitrag von Shining » Sa 3. Nov 2018, 16:30

ging mir mit Bier genau so :lol:
"Ich mag Feuer - setzt Wärmeenergie frei und macht schönes Licht."
(Ich)

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2235
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Lest ihr Buecher immer bis zum Ende?

Beitrag von Hexodus » Di 27. Nov 2018, 12:03

Bücher schmecken doch alle gleich - nach Pappe :lol:

Antworten