Eine App von mir

Einfach Mal entspannt die müden Füße ausstrecken und bei einem virtuellen Humpen Drachenbier über Gott und die Welt parlavern, ganz so, wie Dir der Schnabel gewachsen ist. Jedes Thema und jede Genregläubigkeit ist willkommen.
Antworten
Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2235
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Eine App von mir

Beitrag von Hexodus » Mo 11. Nov 2013, 23:11

Bin mir nicht sicher ob ich das schon erzählt habe - ich habe da eine MPU-App gemacht. Mpu kennt man auch als Idiotentest. Wer alkoholisiert von den grünen Männchen angehalten wird, wird wissen was ich meine ;)

Jedenfalls gibt es die für iPhone/iPad und Android:
https://itunes.apple.com/us/app/mpu-pro ... 11071?mt=8
https://play.google.com/store/apps/deta ... profi_free

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2235
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Eine App von mir

Beitrag von Hexodus » Di 12. Nov 2013, 12:46

Hat hier jemand ein iPhone? Ich habe selber nämlich keines und möchte wissen, ob's funzt.

Benutzeravatar
killerbiene75
Beiträge: 1057
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:37

Re: Eine App von mir

Beitrag von killerbiene75 » Di 12. Nov 2013, 12:56

Ich habe mir die App installiert und es sieht so aus, als würde alles funktionieren :) Macht einen guten Eindruck.

flavius
Beiträge: 1522
Registriert: Fr 3. Feb 2012, 13:10

Re: Eine App von mir

Beitrag von flavius » Di 12. Nov 2013, 15:47

Für mich doppelt uninteressant.

1. ich habe kein i-phon
2. dafür aber einen Führerschein (ist der Ausdruck überhaupt politisch korrekt) :twisted:
"Dein Wort ist meines Fusses Leuchte und ein Licht auf meinem Weg."
Psalm 119, 105

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2235
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Eine App von mir

Beitrag von Hexodus » Do 26. Dez 2013, 20:35

killerbiene75 hat geschrieben:Ich habe mir die App installiert und es sieht so aus, als würde alles funktionieren :) Macht einen guten Eindruck.
Ach, vielen, vielen lieben Dank fürs Testen ;) Könntest Du vielleicht noch ein Wertung abgeben *liebschau*
flavius hat geschrieben: 2. dafür aber einen Führerschein (ist der Ausdruck überhaupt politisch korrekt) :twisted:
Nur inkorrekt, wenn ich Österreich ausgestellt ;)

Benutzeravatar
Nina
Beiträge: 55
Registriert: So 4. Mär 2012, 20:03
Kontaktdaten:

Re: Eine App von mir

Beitrag von Nina » Di 31. Dez 2013, 15:59

Also der berühmteste Führer hatte angeblich gar keinen Schein dafür, nur mal so nebenbei bemerkt.

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2235
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Eine App von mir

Beitrag von Hexodus » Di 31. Dez 2013, 16:57

Nina hat geschrieben:Also der berühmteste Führer hatte angeblich gar keinen Schein dafür, nur mal so nebenbei bemerkt.
Ironie des Schicksals nennt man das glaube ich :lol:

Antworten