Was gibt es/ soll es zum Essen geben

Einfach Mal entspannt die müden Füße ausstrecken und bei einem virtuellen Humpen Drachenbier über Gott und die Welt parlavern, ganz so, wie Dir der Schnabel gewachsen ist. Jedes Thema und jede Genregläubigkeit ist willkommen.
Benutzeravatar
Windelwinnie
Beiträge: 46
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 07:47

Re: Was gibt es/ soll es zum Essen geben

Beitrag von Windelwinnie » Do 16. Aug 2012, 21:02

Mystera hat geschrieben:Klingt lecker.

Hm.. hatte nen Kreislaufzusammenbruch letztens auf der Arbeit, welcher wohl zu Tage gefördert hat, das ich eine Darmentzündung verschleppt habe und das jetzt leider sehr akut ist... mehr als Tee, Toast und vl. mal ne Tasse Hühnerbrühe ist nicht drin :(
oje, hoffe dir geht es mittlerweile besser?

Weiterhin gute Besserung!
Herzliche Grüße
Denise

Benutzeravatar
Mystera
Beiträge: 1290
Registriert: Do 2. Feb 2012, 11:34

Re: Was gibt es/ soll es zum Essen geben

Beitrag von Mystera » Do 16. Aug 2012, 21:36

Danke. Langsam wird es wieder besser. Heute habe ich das erste Mal auch wieder "Vernünftige" Nahrung zu mir genommen (also mal was anderes als Zwieback und Tee).
Gefährlich ist's, den Leu zu wecken,
Verderblich ist des Tigers Zahn,
Jedoch der schrecklichste der Schrecken,
Das ist der Mensch in seinem Wahn. (Schiller)

http://www.buechertreff.de/user/13191/buecherregal/

Benutzeravatar
Majora
Beiträge: 285
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 14:49
Kontaktdaten:

Re: Was gibt es/ soll es zum Essen geben

Beitrag von Majora » Do 27. Sep 2012, 09:48

http://www.maggi.de/produkte/Alle-Produ ... uche_is_rp
Nudel-Schinken Gratin, immer wieder lecker. :D
Ein Leben ohne Bücher ist wie eine Kindheit ohne Märchen, ist wie eine Jugend ohne Liebe, ist wie ein Alter ohne Frieden.
Carl Peter Fröhling

Laura
Beiträge: 24
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 05:06

Re: Was gibt es/ soll es zum Essen geben

Beitrag von Laura » Do 4. Okt 2012, 08:53

Dann steure ich heute etwas leckres für den Nachtisch bei.
Vielleicht nicht gerade kalorienarm aber superlecker :D
(Allerdings benötigt man dafür ein Waffeleisen)

http://www.chefkoch.de/rezepte/63128116 ... ffeln.html

Dazu Mascarponecreme:

1Becher Mascarpone
1 Flasche Cremefine
1 Becher Topfen (Quark)
Beeren (Erdbeeren, Heidelbeeren ...)
Zucker und Zitronensaft nach Bedarf

alles zusammenrühren und im Kühlschrank kalt stellen.
Mit den Waffeln servieren

Finegann
Beiträge: 6
Registriert: Fr 28. Sep 2012, 16:28

Re: Was gibt es/ soll es zum Essen geben

Beitrag von Finegann » Mi 10. Okt 2012, 11:08

Meinen freien Tag gehe ich heute ganz entspannt an. Habe mir gerade eine schöne Pizza bestellt und werde mich jetzt auf die Couch legen, mein neues Buch "2666" von Roberto Bolano lesen und dazu von der bestellten Pizza naschen. :) Somit lasse ich den Kochlöffel heute mal liegen. ;) Faule freie Tag sind schon eine feine Sache! :D

Benutzeravatar
Windelwinnie
Beiträge: 46
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 07:47

Re: Was gibt es/ soll es zum Essen geben

Beitrag von Windelwinnie » Do 11. Okt 2012, 09:36

ich weiss ja nicht, ob ihr auch so gern Spätzle esst wie wir, aber damit geht es schnell, einfach und ohne viel Dreck

http://www.ebay.de/itm/Spatzleshaker-Sp ... 4ab7f4e077

ich liebe dieses Teil!!! kann ich echt nur empfehlen!!!!!!!
Herzliche Grüße
Denise

Benutzeravatar
Windelwinnie
Beiträge: 46
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 07:47

Re: Was gibt es/ soll es zum Essen geben

Beitrag von Windelwinnie » Do 11. Okt 2012, 09:42

heute hab ein leckeres Nachtisch-Rezept für euch

Spekulatius - Tiramisu

(Ein leckerer weihnachtlicher Nachtisch ... schmeckt auch vor Weihnachten)

Zutaten für 4 Portionen

100g Spekulatius
4 EL kalter Kaffee
150 g Mascarpone
100 g Magerquark
100 ml Milch
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
Saft einer halben Zitrone
Zimt und Zucker

Zubereitung
Mascarpone mit Quark, Milch, Zucker, Vanillezucker und dem Saft einer halben Zitrone zu einer glatten Creme verrühren. Die Spekulatius kurz in Kaffee tauchen und abwechseln mit der Creme in eine flache Schüssel schichten. Die letzte Schicht Creme mit Zimt und Zucker bestreuen und evtl. mit Spekulatiusstückchen verzieren.

Arbeitszeit: ca. 15 Min.
Schwierigkeitsgrad: sehr leicht


Kurze Warnung noch dazu: S U C H T G E F A H R ! ! ! !
Herzliche Grüße
Denise

Benutzeravatar
Lanara
Beiträge: 1351
Registriert: Di 31. Jan 2012, 19:40

Re: Was gibt es/ soll es zum Essen geben

Beitrag von Lanara » Do 11. Okt 2012, 12:31

Windelwinnie hat geschrieben:heute hab ein leckeres Nachtisch-Rezept für euch

Spekulatius - Tiramisu

(Ein leckerer weihnachtlicher Nachtisch ... schmeckt auch vor Weihnachten)
Hab ich schon mal erwähnt, dass deine Rezepte gefährlich sind? Hört sich saulecker an, das muss ich mal ausprobieren!
Kaffee dehydriert den Körper nicht - ich wäre sonst schon Staub!

Benutzeravatar
Windelwinnie
Beiträge: 46
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 07:47

Re: Was gibt es/ soll es zum Essen geben

Beitrag von Windelwinnie » Do 11. Okt 2012, 19:26

Lanara hat geschrieben:
Windelwinnie hat geschrieben:heute hab ein leckeres Nachtisch-Rezept für euch

Spekulatius - Tiramisu

(Ein leckerer weihnachtlicher Nachtisch ... schmeckt auch vor Weihnachten)
Hab ich schon mal erwähnt, dass deine Rezepte gefährlich sind? Hört sich saulecker an, das muss ich mal ausprobieren!
sorryyyyy :D aber sowas leckeres kann ich nicht für mich behalten ;) ich hab beim letzten Mal die doppelte Portion gemacht und die war leer... :?
Herzliche Grüße
Denise

Benutzeravatar
Elohym78
Beiträge: 608
Registriert: Sa 21. Jan 2012, 18:53

Re: Was gibt es/ soll es zum Essen geben

Beitrag von Elohym78 » So 14. Okt 2012, 09:28

@ Mystera

Ich gebe nicht so schnell auf und versuche mich nochmal an deinem Gyros! Nächstes Wochenende. Diesmal kaufe ich fertig gewürztes, in der Hoffnung, dass es nicht wieder so höllisch scharf wird, wie letztes Mal! Drück mir die Daumen, dass es diesmal klappt! Viel mehr, dass es zwei von zwei schmeckt! :lol:

Antworten