Haustiere ?

Einfach Mal entspannt die müden Füße ausstrecken und bei einem virtuellen Humpen Drachenbier über Gott und die Welt parlavern, ganz so, wie Dir der Schnabel gewachsen ist. Jedes Thema und jede Genregläubigkeit ist willkommen.
Benutzeravatar
Mystera
Beiträge: 1290
Registriert: Do 2. Feb 2012, 11:34

Re: Haustiere ?

Beitrag von Mystera » Mi 18. Apr 2012, 10:23

So... meine drei Fellis haben Montag ganz tapfer ihren Arztbesuch hinter sich gebracht (naja.. Autofahren und kategorischer Mauzcanon mal außen vor gelassen) und dürfen sich als kleine Belohnung nun über einen Trinkbrunnen der fröhlich in meinem Wohnzimmer sprudelt freuen. Fragt sich noch, ob sie einem das wirklich danken. ;)
Gefährlich ist's, den Leu zu wecken,
Verderblich ist des Tigers Zahn,
Jedoch der schrecklichste der Schrecken,
Das ist der Mensch in seinem Wahn. (Schiller)

http://www.buechertreff.de/user/13191/buecherregal/

Benutzeravatar
Elohym78
Beiträge: 608
Registriert: Sa 21. Jan 2012, 18:53

Re: Haustiere ?

Beitrag von Elohym78 » Mi 18. Apr 2012, 17:32

Bin schon ein klitzekleinesbisschen neidisch auf dich, dass du den alljährlichen Horrortermin schon hinter dir hast! Ca. drei Monate vorher geht bei uns das Trainieren los. Phoebe geht nicht freiwillig in den Tragekorb. Er steht zwar immer bei uns rum, sogar vor dem Kamin, damit es die Katzen kuschelig habe und ihre Angst verlieren, aber auf Bestellung geht die Kratzbürste einfach nicht rein. Handtuch drüber und rein gequetschen finde ich zu brutal, bzw damit setze ich das arme Tier nur noch mehr Stress aus. Deswegen das Trainig. Von der Arbeit heimkommen und mit Trockenfisch direkt zum Tragekorb. Fisch reinwerfen, Katze folgt, Klappe zu und noch einen Fisch. Etwas warten und gut ist. Funktioniert super! Aber das Gebrüll im Auto... Wer wohl mehr leidet? Katze? Mensch?

Mein Ava ist übrigens Carry. Mit ihr haben wir nie Probleme. Sie hat seit Baby an chronischen Katzenschnupfen und wir müssen mit ihr inhalieren. Also Katze in den Tragekorb rein, Topf davor, alles mit einem Handtuch abdecken, 10 Minuten warten = Katze gar! :lol: Sie liebt das abgöttisch! So bald ich den Topf auf den Herd stelle, hüpft sie rein und wartet auf mich.

Benutzeravatar
Mystera
Beiträge: 1290
Registriert: Do 2. Feb 2012, 11:34

Re: Haustiere ?

Beitrag von Mystera » Mi 18. Apr 2012, 18:00

Naja.. ich lasse meine Tiere nicht impfen. Es sind Hauskatzen und mein Mittlerer hat nach seiner Grundimmunisierung (die haben sie alle) über 2 Tage zitternd aufgrund einer Impfreaktion ohne jede Regung oder Wasseraufnahme geschweigeden anderer Reaktionen gesessen. Das will ich nie wieder mitmachen! Die Nachbarin von Oben hat Katzen und hat Flöhe angebracht, daraufhin haben meine drei das auch bekommen => 3 Monate Kampf gegen die Flöhe mit allen handelsüblichen Mitteln, sowie Wohnung mit Fogger bomben. Danach haben sie sich immer noch zerkratzt und der große Kater sich immer weiter gerupft => Fischöl, Aloeveraspray etc => wieder Tierarzt und erneut Flöhe, was nun mit einer 6-Monatsspritze gegen Flöhe + Vitaminpräparat + Mittel gegen Juckreiz geendet hat (mal eben über 200€) und einer erneuten Bombenaktion, sowie Grundwäsche des ganzen Hauses.
Gefährlich ist's, den Leu zu wecken,
Verderblich ist des Tigers Zahn,
Jedoch der schrecklichste der Schrecken,
Das ist der Mensch in seinem Wahn. (Schiller)

http://www.buechertreff.de/user/13191/buecherregal/

Benutzeravatar
Elohym78
Beiträge: 608
Registriert: Sa 21. Jan 2012, 18:53

Re: Haustiere ?

Beitrag von Elohym78 » Mi 18. Apr 2012, 18:29

Meine zwei sind auch Stubentiger, aber ich lass sie auf Anraten trotzdem impfen. Nicht gegen alles, aber da die eine eh Katzenschnupfen hat, muss sich die andere nicht auch noch anstecken.
Was du da schilderst ist echt der Hammer! Aber, was sind Foggerbomben? Muss gleich mal googeln! Klingt, gelinde gesagt, wie die Hölle! Hoffentlich erholen sich deine armen Tiere bald von der Aktion! Drück euch die Daumen!!

Benutzeravatar
Mystera
Beiträge: 1290
Registriert: Do 2. Feb 2012, 11:34

Re: Haustiere ?

Beitrag von Mystera » Mi 18. Apr 2012, 18:30

Fogger sind sogenannte "Bomben" die zentral in der Wohnung hingestellt werden und du 2h mindestens außer Haus mußt, während das komplett eingenebelt wird. Danach 1h lüften. Das tötet die Floheier + Flöhe in der Wohnung komplett ab und hält nen halbes Jahr vor.
Gefährlich ist's, den Leu zu wecken,
Verderblich ist des Tigers Zahn,
Jedoch der schrecklichste der Schrecken,
Das ist der Mensch in seinem Wahn. (Schiller)

http://www.buechertreff.de/user/13191/buecherregal/

Benutzeravatar
Elohym78
Beiträge: 608
Registriert: Sa 21. Jan 2012, 18:53

Re: Haustiere ?

Beitrag von Elohym78 » Mi 18. Apr 2012, 18:37

*schluck* hoffentlich hilft das! Och Mensch, die armen Katzen können einem nur leid tun!
Nach so einer Bombe, bleibt dann nicht zurück? Also an den Möbeln oder so, was ungesund sein könnte? Musst du alles abwaschen?

Benutzeravatar
Mystera
Beiträge: 1290
Registriert: Do 2. Feb 2012, 11:34

Re: Haustiere ?

Beitrag von Mystera » Mi 18. Apr 2012, 18:39

Lüften an sich reicht aus. Das Zeug zieht ja in jede Rille etc ein und tötet Eier ab.. man könnte höchstens noch mal Saugen im nachhinein.
Gefährlich ist's, den Leu zu wecken,
Verderblich ist des Tigers Zahn,
Jedoch der schrecklichste der Schrecken,
Das ist der Mensch in seinem Wahn. (Schiller)

http://www.buechertreff.de/user/13191/buecherregal/

Benutzeravatar
Elohym78
Beiträge: 608
Registriert: Sa 21. Jan 2012, 18:53

Re: Haustiere ?

Beitrag von Elohym78 » Mi 18. Apr 2012, 18:42

Danke für die Erklärung! Hoffentlich muss ich das nie anwenden. Und du hoffentlich jetzt auch das letzte Mal!!

Ich werd mich jetzt mal zu meinen Kaminkatzen gesellen! :D

Benutzeravatar
Elohym78
Beiträge: 608
Registriert: Sa 21. Jan 2012, 18:53

Re: Haustiere ?

Beitrag von Elohym78 » Sa 21. Apr 2012, 13:59

Boah Hölle! Ich hab Rücken und Schulter!
Hab mich eben was hingelegt, weil ich rasende Kopfschmerzen hatte/hab. Meine beiden Fellknäule dachten sich: Oh super! Die eine auf den Bauch, die andere das rechte Bein entlang. Ergo, ich konnte mich nicht bewegen, um sie nicht runter zu schupsen. Nach 1 1/2 Stunden wachte ich auf und... tja jetzt habe ich nicht nur Kopf, sondern auch Rücken und Schulter! :lol:

Benutzeravatar
Mystera
Beiträge: 1290
Registriert: Do 2. Feb 2012, 11:34

Re: Haustiere ?

Beitrag von Mystera » Sa 21. Apr 2012, 14:02

Oh ja.. so sind die Fellis. Was meinst du wie das geht, wenn ich am lesen bin.. *plumps* Nr.1 auf Frauchens dicken Hintern platziert, eine möglichst seitlich lang und wenn ich Pech hab versucht Nr.3 die Lage auf dem Buch. 8-)
Gefährlich ist's, den Leu zu wecken,
Verderblich ist des Tigers Zahn,
Jedoch der schrecklichste der Schrecken,
Das ist der Mensch in seinem Wahn. (Schiller)

http://www.buechertreff.de/user/13191/buecherregal/

Antworten