Lone Ranger

Welche Filme bewegen Euch? Welche Musik lässt Eure Herzen höher schlagen? Was startet gerade im Kino oder auf DVD? Was ist genial und kultig und muss unbedingt gesehen und gehört werden?
Antworten
flavius
Beiträge: 1522
Registriert: Fr 3. Feb 2012, 13:10

Lone Ranger

Beitrag von flavius » Di 19. Nov 2013, 12:04



Lone Ranger

Nett gemacht, aber streckenweise viel zu albern um wirklich gut zu sein. Captain Sparrow in den Wilden Westen
zu versetzen war imho keine so gute Idee. Auch dieses Weichei namens Lone Ranger ging mir mit forschreiten-
der Dauer auf die Nüsse. Ein bischen mehr Ernsthaftigkeit hätte dem Film gut getan. Die kam allerdings nur ein-
mal auf, als der Häuptling die Geschichte von Tonto erzählte. Schrecklich und absolut nervtötend für mich auch
die Musik am Ende bei der Verfolgungsjagd auf den beiden Zügen. Das war Slapstick und unpassend.
"Dein Wort ist meines Fusses Leuchte und ein Licht auf meinem Weg."
Psalm 119, 105

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2235
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Lone Ranger

Beitrag von Hexodus » Di 3. Dez 2013, 13:45

Meine Frau hat den im Kino geschaut und gemeint, dass der überraschend gut war. Vorher war sie mit einer Freundin in Ich einfach Unverbesserlich 2 - was Beide voll schlecht fanden, also war Lone Ranger als positiv im Kontrast hängen geblieben.

Seit wann geht der Youtubecode denn eigentlich? Der wollte doch nie funzen IMHO :?

Benutzeravatar
Mystera
Beiträge: 1432
Registriert: Do 2. Feb 2012, 11:34

Re: Lone Ranger

Beitrag von Mystera » Di 3. Dez 2013, 16:47

Also den Eindruck deiner Frau kann ich nicht verstehen. "Ich einfach Unverbesserlich 2" finde ich sehr gelungen. Ist halt eigentlich ein "Kinderfilm"
Gefährlich ist's, den Leu zu wecken,
Verderblich ist des Tigers Zahn,
Jedoch der schrecklichste der Schrecken,
Das ist der Mensch in seinem Wahn. (Schiller)

http://www.buechertreff.de/user/13191/buecherregal/

Benutzeravatar
Lanara
Beiträge: 1485
Registriert: Di 31. Jan 2012, 19:40

Re: Lone Ranger

Beitrag von Lanara » Di 3. Dez 2013, 20:59

Ich fand die Vorschau von "Lone Ranger" ziemlich gut - aber habe ihn noch nicht gesehen. Das ist wieder so ein Film, den ich alleine schauen muss. Aber ich fürchte, dass er wirklich ziemlich dämlich ist ... hab bisher kaum eine positive Meinung gehört.
Kaffee dehydriert den Körper nicht - ich wäre sonst schon Staub!

Benutzeravatar
sachmet
Beiträge: 1189
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 15:45
Wohnort: Walzbachtal

Re: Lone Ranger

Beitrag von sachmet » So 8. Dez 2013, 12:11

wenn man sich drauf einlässt, dass es eine Comic Verfilmung ist, finde ich den Film total witzig. Ich mag Jonny Depp nicht besonders aber ich finde, er hat hier die Figur wiklich gut umgesetzt. Wir wollten an dem Tag in RED2, der leider nicht lief, und sind dann als Ersatz in LOne Ranger gegangen. Die Kritiken waren ja schelcht, daher war er nie in der engeren Wahl. Aber ich fand ihn dann doch witzig und unterhaltsam manchmal albern, aber das sind alle Comicverfilmungen irgendwie
am Ende wird alles gut. Und wenn nicht alles gut ist..dann ist es auch nicht das Ende

(bet excotic merrigold hotel)

Antworten