Brauche eine neue Serie - Tipps?

Welche Filme bewegen Euch? Welche Musik lässt Eure Herzen höher schlagen? Was startet gerade im Kino oder auf DVD? Was ist genial und kultig und muss unbedingt gesehen und gehört werden?
Benutzeravatar
Shining
Beiträge: 1310
Registriert: Di 27. Okt 2009, 18:22

Re: Brauche eine neue Serie - Tipps?

Beitrag von Shining » Di 19. Nov 2013, 16:44

Mit Almost Human ist mal wieder einer SF-Serie angelaufen. Hat ordentlich Wumms (Soundtechnisch klingen die Waffen wie im 1. Terminator). Das ganze ist eine Cop-Serie und spielt im Jahr 2048. Die Hauptrolle ist mit Karl Urban gut besetzt und auch sonst kann sich der Cast sehen lassen. Man merkt schon dem Piloten an, dass da das Fringe-Team am Werk ist.
"Ich mag Feuer - setzt Wärmeenergie frei und macht schönes Licht."
(Ich)

Benutzeravatar
Kuddel
Beiträge: 11
Registriert: Do 21. Nov 2013, 14:14
Wohnort: Brunstorf
Kontaktdaten:

Re: Brauche eine neue Serie - Tipps?

Beitrag von Kuddel » Do 21. Nov 2013, 14:45

Arrow kann ich auch nur empfehlen. Eine sehr tolle Serie. Ansonsten lief jetzt in Amerika gerade S.H.I.E.L.D. an. Ein Marvelableger von den Avengersfilmen. Die ersten Folgen sehen gut gemacht aus, aber ich bin gespannt wie es weitergeht.
Oder aber immer wieder gerne vergessen und trotzdem toll: Doctor Who. ;)

Benutzeravatar
Shining
Beiträge: 1310
Registriert: Di 27. Okt 2009, 18:22

Re: Brauche eine neue Serie - Tipps?

Beitrag von Shining » Do 21. Nov 2013, 20:23

Kuddel hat geschrieben:Oder aber immer wieder gerne vergessen und trotzdem toll: Doctor Who. ;)
The Day of the Doctor! Ich fiebere schon... von vergessen kann gar keine Rede sein. 8-) Wie man so eine einfach geniale Serie nicht ins deutsche Fernsehen bringen kann, wird mir ein Rätsel bleiben.
"Ich mag Feuer - setzt Wärmeenergie frei und macht schönes Licht."
(Ich)

Benutzeravatar
Kuddel
Beiträge: 11
Registriert: Do 21. Nov 2013, 14:14
Wohnort: Brunstorf
Kontaktdaten:

Re: Brauche eine neue Serie - Tipps?

Beitrag von Kuddel » Do 21. Nov 2013, 21:59

The Day of the Doctor! Ich fiebere schon... von vergessen kann gar keine Rede sein. 8-) Wie man so eine einfach geniale Serie nicht ins deutsche Fernsehen bringen kann, wird mir ein Rätsel bleiben.
Und ich bin wieder einmal froh, dass ich Sky habe. Da ich an dem Abend auf einem Polterabend bin, werde ich es aufnehmen und noch in der Nacht gucken. Ich bin auch sooooo gespannt, wie alles zusammenpasst. Hast du schon die Miniserie Night of the Doctor gesehen? Sehr aufschlussreich und klasse. :D

Benutzeravatar
Shining
Beiträge: 1310
Registriert: Di 27. Okt 2009, 18:22

Re: Brauche eine neue Serie - Tipps?

Beitrag von Shining » Fr 22. Nov 2013, 22:12

Kuddel hat geschrieben:
Hast du schon die Miniserie Night of the Doctor gesehen? Sehr aufschlussreich und klasse. :D
glaub' ich gern. Schaffe ich wohl aber erstmal nicht. Ich habe so 40 bis 50 Serien auf dem "Raster", deshalb beschränke ich mich bei DW auf die großen Specials. Da ich erst mit Matt Smith angefangen habe zu schauen, sehe ich mir dann lieber die älteren Seasons von Doctor Who 2005 an, wenn ich etwas Zeit habe. Da bin ich jetzt bei David Tennant angekommen.

Ich bin schon auf den 12. Doctor gespannt. Ich hätte ja gern Hugh Laurie gesehen, aber nach Peter Capaldis Auftritt, bin ich sicher, dass er seine Sache auch gut machen wird... obwohl... der aufgedrehte 11. wird mir irgendwie fehlen.
"Ich mag Feuer - setzt Wärmeenergie frei und macht schönes Licht."
(Ich)

Benutzeravatar
Kuddel
Beiträge: 11
Registriert: Do 21. Nov 2013, 14:14
Wohnort: Brunstorf
Kontaktdaten:

Re: Brauche eine neue Serie - Tipps?

Beitrag von Kuddel » Sa 23. Nov 2013, 11:42

Die Minifolge "Night of the Doctor" ist mehr oder minder ein Special als Vorgeschichte für das Special heute abend.

Aber ich kann verstehen, dass man aussortiert. Ich bin auch ein absoluter Serienjunkie. Habe gerade mit S.H.I.E.L.D. angefangen und habe da noch so ein paar andere Serien, die ich unbedingt anfangen will. Grausam, dass es so viele gibt. :geek:

Benutzeravatar
sachmet
Beiträge: 1162
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 15:45
Wohnort: Walzbachtal

Re: Brauche eine neue Serie - Tipps?

Beitrag von sachmet » Sa 23. Nov 2013, 12:41

ich google ja immer auf serienjunkies.de und musste dann feststellen, dass die keinen Eintrag zu Viper haben. Fand ich schon seltsam. Wir haben 3 neue Sender und auf einem läuft die Serie. Da mir die nichts sagte, wollte ich mich mal informieren.

Karl Urban in einer Serie, das muss ich dann ja wohl sehen, hört sich gut an. Danke für den Tipp
am Ende wird alles gut. Und wenn nicht alles gut ist..dann ist es auch nicht das Ende

(bet excotic merrigold hotel)

Benutzeravatar
Shining
Beiträge: 1310
Registriert: Di 27. Okt 2009, 18:22

Re: Brauche eine neue Serie - Tipps?

Beitrag von Shining » So 24. Nov 2013, 19:49

Kuddel hat geschrieben:Habe gerade mit S.H.I.E.L.D. angefangen...
S.H.I.E.L.D. lässt sich auch prima schauen. Mir gefällt die Dynamik im Team.

The Day of the Doctor war ja wohl der Hammer... mind blowing! 8-) Musste das gleich 2mal schauen, damit ich auch alles mitbekomme. Ich liebe ja Claras kleine Sticheleien. "Some day you can just walk past a fez." Ich hab mich weggeschmissen... aber am besten fand ich als John Hurt Nr. 10 und 11 als Companions bezeichnet hat... hehe :lol:
"Ich mag Feuer - setzt Wärmeenergie frei und macht schönes Licht."
(Ich)

Benutzeravatar
Kuddel
Beiträge: 11
Registriert: Do 21. Nov 2013, 14:14
Wohnort: Brunstorf
Kontaktdaten:

Re: Brauche eine neue Serie - Tipps?

Beitrag von Kuddel » Mo 25. Nov 2013, 19:35

Die Serie mit Karl Urban hab ich mir dann auch mal geholt. Bin gespannt. :-)

Oh ja. Das Special hat mich auch umgehauen. Muss es definitiv noch ein paar Mal schauen. :-)

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2204
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Brauche eine neue Serie - Tipps?

Beitrag von Hexodus » Mi 11. Dez 2013, 10:17

Joh, bin auch auf S.H.I.E.L.D. gekommen, was sogar ausnahmsweise auch meine Frau mag. Ansonsten schaue ich gerade auf Shinings Empfehlung hin Sleepy Hollow, das aber alleine wegen dem Gruselfaktor.

Antworten