Titel zu zwei Buchserien gesucht

Alles frisch von der Leber talken, Hauptsache es ist Fantasy, Science-Fiction, Horror oder Du glaubst, es wäre welches.
Antworten
Serkun
Beiträge: 2
Registriert: So 5. Aug 2018, 07:35

Titel zu zwei Buchserien gesucht

Beitrag von Serkun » So 5. Aug 2018, 08:01

Wunderschönen Sonntag erstmal.

Ich grübel seit einer Stunde über zwei Buchtitel Serien und kann mich absolut nicht mehr an diese erinnern.

Beide sind über 20 Jahre her das ich sie gelesen habe. Glaube ich zumindest.

Serie 1 Junge ~ 16 Jahre wird in eine Fantasywelt versetzt. In dieser findet er eine Rüstung / Lanze und ist natürlich völlig unbegabt diese zu nutzen. Soll aber eine Bestimmung erfüllen. Dabei hilft ihm ein Kobold. Der Junge wechselt zwischen den Büchern in die Realität zurück und trainiert dort da er hofft wieder zurückzufinden. Minderwichtiges Detail Junge bringt irgendwanneinmal dem Kobold das Buch " Der Hobbit " mit und dieser schmöckert darin. Ich meine eines der Bücher könnte " der Lanzenträger" betitelt gewesen sein finde leider nichts dazu.


Serie 2 wieder eine Weltenwechselgeschichte. Eine Rollenspielgruppe wird in Fantasywelt versetzt wo erstmal direkt sich ein Teil der Gruppe überschätzt und in einem Kampf dahingehen. Der Zwerg der Gruppe, in der Realwelt behindert liebt diese F.Welt und will nicht zurückkehren. Sie lehnen sich gegen die etablierten Mächte auf und werden in den Partisanen dasein getrieben. Der angehende Technik Ingenieur bringt allerlei Ideen mit wie zb das Schwarzpulver mit dessen hilfe sie Feuerwaffen ( Steinschlossgewehre) entwickeln und einen erheblichen vorteil haben. Die Gegenseite entwickelt mit Hilfe von Magie solche "Feuerwaffen". Im laufe der Bücher stellt sich noch herraus das wohl ihr Professor( Spielleiter) ein mächtiger Magier wohl verantwortlich für den Weltenwechsel war. Das bekomme ich leider aber nicht mehr so ganz zusammen.... zu lange her.


Vielleicht mag sich ja jemand an einen Titel erinnern und mir nochmals schöne Lesestunden bescheren.

PS: Wenn jemand noch andere Weltenwechsel Romane etc kennt gerne auch auflisten. Aber bitte keine Highlander Herz Schmerz Kleidertitel ;)

flavius
Beiträge: 1522
Registriert: Fr 3. Feb 2012, 13:10

Re: Titel zu zwei Buchserien gesucht

Beitrag von flavius » So 5. Aug 2018, 12:01

Kann dir leider nicht helfen bei deiner Suche. Fantasy ist nicht so ganz mein Fall, eher die Sf.

Ein paar Wechselwelt Reihen fallen mir aber spontan ein.

1. Die Circle Trilogie von Ted Dekker (Black, Red, White)
Hier mal ein Klappentext:
Wenn Thomas Hunter einschläft, erwacht er in einer anderen Realität. Er ist ein Mann mit zwei Biografien - hier ein junger Visionär, der versucht, das Schicksal der Menscheit zu wenden, dort ein erfahrener Hauptmann, der seine kleine Schar Getreuer gegen die Übernmacht der etablierten Oberschicht verteidigt. Diese hält die Bücher der Chroniken unter Verschluss - und damit den Zugang zur Geschichte und möglicherweise Zukunft der Menschheit!

2. Die Jonathan Jabbok Trilogie von Ralf Isau (Die Träume des Jonathan Jabbok, Das Geheimnis des siebten Richters, Das Lied der Befreiung Neschans)
Kurze Inhatsangabe: Jonathan muss im Rollstuhl sitzen. In seinen Träumen ist er gesund und besteht gefährliche Abenteuer in einer phantastischen Welt.

3. Die Laura Reihe von Peter Freund (Da gibt es schon sechs oder sieben Bücher von)
Inhaltsangabe:
Merkwürdige Dinge geschehen im Leben der Internatschülerin Laura. Sie wird bei einem Ausritt von einer Horde Krähen angegriffen, hört plötzlich Stimmen und glaubt, Bewegungen in Fotos und Portraits wahrzunehmen. In der Nacht vor ihrem dreizehnten Geburtstag träumt Laura, dass ihr verschollener Vater zurückkehrt ist, um ihr etwas mitzuteilen. Was Laura nicht weiß: Ihr Vater wird auf dem Planeten Aventerra gefangen gehalten, der in einer engen Wechselbeziehung mit der Erde steht und den dunkle Mächte bedrohen. Doch Laura ist als Wächterin des Lichts auserwählt, Aventerra und die Erde zu retten.

4. Stephen R. Donaldson Spiegel Reihe (Einer reitet durch, Der Spiegel ihrer Träume)
Hier kann die Hauptprotagonistin durch einen magischen Spiegel in eine andere Welt eintreten

5. Stephen R. Donaldsons Die Chroniken von Thomas Covenant Reihe (auch mehrere Bücher erschienen
Der schwerkranke Hauptprotagonist findet sich, während der Zeit in der er im Koma liegt, in einer anderen Welt wieder

6. Die Reihe Das Lied von Albion von Stephen Lawhead (Drei Teile)
Zwei Männer machen sich nach Schottland auf um einige merkwürdiige Vorfälle zu untersuchen und geraten in die "Anderswelt", wo das Gute gegen das Böse kämpft und sie zu erbitterten Feinden macht.

7. Die Chroniken von Narnia Reihe von C.S. Lewis
Hier gelangen vier Kinder während des 2. Weltkriegs durch einen Schrank in eine phantastische Welt und müssen das Land Narnia retten.

8. Die His Dark materials Reihe von Philip Pullman (Der Goldene Kompass, Das Magische Messer, Das Bernstein-Teleskop)
Hier können zwei Kinder, die jeweils in einer Parallelwelt leben, dank eines magischen Messers, Durchgänge in die Welt des jeweils anderen "schneiden".

9. Da will mir weder der Autor noch der Titel des Buches einfallen.
Die fünfteilge (?) Geschichte gibt es als Sammellband im Goldmann Verlag (?) und ist später dann als fünfteilig HC Ausgabe im Weltbild Verlag erschienen. Vielleicht kommt ich noch drauf.
"Dein Wort ist meines Fusses Leuchte und ein Licht auf meinem Weg."
Psalm 119, 105

Serkun
Beiträge: 2
Registriert: So 5. Aug 2018, 07:35

Re: Titel zu zwei Buchserien gesucht

Beitrag von Serkun » So 5. Aug 2018, 12:11

Vielen Dank für die schönen neuen Titel!

Ich gebe die Hoffnung nach den Büchern nicht auf, vielleicht sollte ich aufhören Krampfhaft an die Titel zu denken...

flavius
Beiträge: 1522
Registriert: Fr 3. Feb 2012, 13:10

Re: Titel zu zwei Buchserien gesucht

Beitrag von flavius » So 5. Aug 2018, 14:03

Da fällt mir noch etwas ein, wo ich schon mal dabei bin.

Niemalsland von Neil Geiman und die zweiteilige Weltengänger Reihe von Sergej Lukianenko.

Beide haben in etwa das gleiche Thema. Die Protagonisten "fallen" aus unserer Zeit heraus und gleiten so langsam in eine andere Realität, bzw. Paralllelwelt, in der sie phantastische Abenteuer erleben. Sie sehen ihre alte Umwelt nach wie vor, können aber von den Leuten, die in ihr wohnen, nicht mehr gesehen werden, bzw. es erinnert sich niemand mehr an sie. Es ist so, als ob sie nie gelebt hätten.
"Dein Wort ist meines Fusses Leuchte und ein Licht auf meinem Weg."
Psalm 119, 105

Antworten