Bald Ebook-Reader mit farbigen Displays

Alles frisch von der Leber talken, Hauptsache es ist Fantasy, Science-Fiction, Horror oder Du glaubst, es wäre welches.
Antworten
Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2144
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Bald Ebook-Reader mit farbigen Displays

Beitrag von Hexodus » Fr 11. Dez 2009, 17:52

Gleich mehrere taiwanische Hersteller haben farbige E-Ink-Displays für das kommende Jahr angekündigt. Unklar ist noch in welchen EBook-Lesegeräten diese ihren Dienst verrichten werden, doch scheint die farbige Darstellung eine logische Weiterentwicklung zu sein. Technisch wird die Farbe über Farbfilter erreicht, die als Raster über den Kügelchen der eigentlichen elektronischen Tinte liegen. Das bedeutet ein vermindertes Kontrastvolumen gegenüber den rein Schwarz-Weißen Displays und damit leider eine schlechtere Lesbarkeit. :shock:

Bild

Bigboo73
Beiträge: 13
Registriert: Mi 18. Nov 2009, 10:18

Re: Bald Ebook-Reader mit farbigen Displays

Beitrag von Bigboo73 » So 20. Dez 2009, 19:58

Ok das hört sich ja recht Sinnfrei an :?: es sei denn der kontrast der Schwarz weiß Displays verbessert sich noch ;) Rückenschmerzen - http://www.tsvmittelneufnach.de/jom/includes/index.php
Zuletzt geändert von Bigboo73 am Mi 11. Jul 2018, 12:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2144
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Bald Ebook-Reader mit farbigen Displays

Beitrag von Hexodus » Fr 25. Dez 2009, 21:43

Das mag sein, aber die Geschichte zeigt, dass die Technik immer umgesetzt wurde sobald sie verfügbar war. Siehe TFTs - meist sehr schlechte Farbwiedergabe und wenig Kontrast, also was wurde gemacht? Genau, Glanzfolie drüber kleben und schon siehts besser aus ... bis auf die total bescheuerten Spiegelungen darin :mrgreen:

Antworten