Buch-Neuerscheinungen im April 2013

Alles frisch von der Leber talken, Hauptsache es ist Fantasy, Science-Fiction, Horror oder Du glaubst, es wäre welches.
Antworten
Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2184
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Buch-Neuerscheinungen im April 2013

Beitrag von Hexodus » Fr 29. Mär 2013, 01:05

Gerade habe ich die Neuerscheinungen für den April online gestellt.

http://www.fantasybuch.de/neuerscheinun ... -2013.html (ihr müsst wohl einmal klicken, um den Monat vorzuspulen)

Wie schon beim letzten Mal angekündigt, möchte ich die Newsmeldung dazu gerne mit euren Stimmen garnieren. Welche Bücher sind euch aufgefallen und worauf freut ihr euch ganz besonders? Ich bitte um eure Statements, egal wie kurz oder lang. *freu*


Hier meine Stimme:
Diesen Monat komme ich mir wie ein Kind in der Schokoladenfabrik vor - so viele Süßigkeiten, dass ich mich kaum entscheiden kann. Trotz Sergej Lukianenkos wenig überzeugenden letzten Buches (ja, ich stehe zu dieser Meinung, schaut mich also nicht so an) liebäugle ich mit "Weltengänger", das mich thematisch sehr anspricht. Ein Mann, dessen Existenz nur noch ihm bewusst ist, aber ansonsten aus der Welt getilgt wurde. Ohne zögern werde ich zu James S. A. Corey "Calibans Krieg" greifen. Corey hat sich bereits mit "Leviathan" in meine Science Fiction Herz geschrieben. Hoffentlich kommt er dieses mal ohne radioaktiv verseuchte kotzende Zombies aus ;) In der Fantasyecke wartet schon mit Joe Abercrombie's "Blutklingen" ein ganz besonders Leckerbissen auf mich. Von der Aufmachung her sieht das Buch zwar wieder nach einem Buch der First Low Serie aus, es handelt sich aber in Wahrheit um eine weiteres Einzelband, das zwar in der selben Welt spielt, mit der Reihe jedoch nur wenig gemeinsam hat.

...

Benutzeravatar
Mystera
Beiträge: 1290
Registriert: Do 2. Feb 2012, 11:34

Re: Buch-Neuerscheinungen im April 2013

Beitrag von Mystera » Fr 29. Mär 2013, 02:51

Im April reizt mich diesmal nicht ganz so viel. Worauf ich mich allerdings freue ist der Neue Band von Aprillynne Pike. Ich habe zwar nur den ersten Teil der Reihe gelesen, aber genau der hat sich mit seinem ganz eigenen Charme in mein Herz geschlichen. Auf den vierten Band bin ich auf jeden Fall gespannt.
Zuletzt geändert von Mystera am Fr 29. Mär 2013, 14:25, insgesamt 1-mal geändert.
Gefährlich ist's, den Leu zu wecken,
Verderblich ist des Tigers Zahn,
Jedoch der schrecklichste der Schrecken,
Das ist der Mensch in seinem Wahn. (Schiller)

http://www.buechertreff.de/user/13191/buecherregal/

Benutzeravatar
Lisandella
Beiträge: 401
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:12

Re: Buch-Neuerscheinungen im April 2013

Beitrag von Lisandella » Fr 29. Mär 2013, 10:10

Für mich ist diesen Monat leider nichts dabei, aber ich bin sehr auf eure Meinungen gespannt ;).

Benutzeravatar
Lanara
Beiträge: 1351
Registriert: Di 31. Jan 2012, 19:40

Re: Buch-Neuerscheinungen im April 2013

Beitrag von Lanara » Fr 29. Mär 2013, 13:24

Ganz eindeutig: Tage des Niedergangs und Artikel 5! Und natürlich The Walking Dead!!!!
Kaffee dehydriert den Körper nicht - ich wäre sonst schon Staub!

minkey
Beiträge: 287
Registriert: Do 25. Okt 2012, 21:51

Re: Buch-Neuerscheinungen im April 2013

Beitrag von minkey » Mo 1. Apr 2013, 19:53

Ich stecke gerade im letzten Band der First-Law-Trilogie. Es macht Spass, das Ganze im Original zu lesen, Abercrombie ist sprachlich recht einfach.
Daher werde ich wahrscheinlich einfach im Original weiterlesen. Blutklingen (wann hören die mit diesen dämlichen Titeln auf?) werde vermutlich direkt im Original lesen.

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2184
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Buch-Neuerscheinungen im April 2013

Beitrag von Hexodus » Mi 3. Apr 2013, 08:09

Sodele, die Meldung ist raus und ich habe Euch schamlos zitiert :mrgreen:
minkey hat geschrieben:Ich stecke gerade im letzten Band der First-Law-Trilogie. Es macht Spass, das Ganze im Original zu lesen, Abercrombie ist sprachlich recht einfach.
Daher werde ich wahrscheinlich einfach im Original weiterlesen. Blutklingen (wann hören die mit diesen dämlichen Titeln auf?) werde vermutlich direkt im Original lesen.
Dann stecke ich meine Nase vielleicht auch in die Englische Ausgabe.

Benutzeravatar
harakiri
Beiträge: 1425
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:01

Re: Buch-Neuerscheinungen im April 2013

Beitrag von harakiri » Do 4. Apr 2013, 18:43

und ich hab den Thread hier komplett übersehen :cry:

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2184
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Buch-Neuerscheinungen im April 2013

Beitrag von Hexodus » Fr 5. Apr 2013, 00:20

harakiri hat geschrieben:und ich hab den Thread hier komplett übersehen :cry:
Jaja, hast wohl noch Osterhasen auf den Augen :lol:

Antworten