Alle Ebook-Reader im Test

Alles frisch von der Leber talken, Hauptsache es ist Fantasy, Science-Fiction, Horror oder Du glaubst, es wäre welches.
Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2226
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Alle Ebook-Reader im Test

Beitrag von Hexodus » Mo 30. Nov 2009, 20:32

Wer ernsthaft mit dem Gedanken spielt sich einen EBook-Reader zuzulegen, sollte sich die aktuelle CT anschauen. Dort sind alle in Deutschland verfügbaren EBook-Reader im Test. So kann man sich im Vorfeld bestens informieren und die Fähigkeiten der einzelnen Geräte vergleichen. Für Autoren könnte der Anschlussartikel über E-Books selber basteln interessant sein - obwohl man sich da schon etwas durchbeißen muss.

http://www.ct.de

Bigboo73
Beiträge: 13
Registriert: Mi 18. Nov 2009, 10:18

Re: Alle Ebook-Reader im Test

Beitrag von Bigboo73 » Mi 2. Dez 2009, 09:09

Hier mal ein anderer Ansatz, ein Mix aus E-Book reader und Tablet PC. Unbedingt auch den YouTube Film auf der Seite anschauen.

http://gizmodo.com/5365299/courier-firs ... ret-tablet :mrgreen:

Sicher verliert die Device den Vorteil eines E-Bookreaders, aber ermöglicht soviel andere Möglichkeiten... meine Tasche wird nächstes Jahr voll :?

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2226
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Alle Ebook-Reader im Test

Beitrag von Hexodus » Mi 2. Dez 2009, 10:40

Oh wow, sowas hätte ich mir schon länger gewünscht. Ich meine, das hat keinesfalls etwas mit Ebooks zu tun außer der äußeren From. Schon eher ist das ein würdiger Nachfolger für alle Tablett-PCs. Die Bedienung sieht topmodern aus und so wie man es von Apple erwarten würde. Dennoch stellt sich die Frage was mit dem geschriebenen Text passiert - wird er digitalisiert oder doch nicht? Und kann man damit tippen? Apple hat sich vor kurzem die Multitouchtechnologie für zwei Hände patentieren lassen. Bestimmt haben die damit etwas ähnliches vor. Aber Hochachtung was da Microsoft bringt. Das strahlt ein hohes Haben-Wollen auf mich aus :lol:

Was Apple plant:
http://www.os-informer.de/aid,696292/Ap ... ters/News/

Bigboo73
Beiträge: 13
Registriert: Mi 18. Nov 2009, 10:18

Re: Alle Ebook-Reader im Test

Beitrag von Bigboo73 » Mi 2. Dez 2009, 15:30

hmm wie kann man sich multitouch für 2 hände sichern lassen? multi heisst doch mehr... und das Multitouch Patent ist ja ein glück endlich gefallen... so das diese device auch Multitouch unterstützt

edit: der link ist noch interessanter und neuer hier werden mehr Arbeitsbeispiele, anhand der Modebranche gezeigt

http://www.youtube.com/watch?v=pFQWc79TYcU

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2226
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Alle Ebook-Reader im Test

Beitrag von Hexodus » Sa 5. Dez 2009, 18:20

Das Teil sieht ja Hammer aus. Wann kaufst Du's Dir? :lol: Komm, ich kenn Dich doch. Das steht ganz weit oben auf Deiner Weihnachtsgeschenkeliste mit dem Titel "Das schenke ich mir " ;)

Wenn man das Multitouch nicht patentieren kann, ist es natürlich besser für alle. Apple versucht es natürlich, mal abwarten was dabei herauskommt.

Benutzeravatar
killerbiene75
Beiträge: 1057
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:37

Re: Alle Ebook-Reader im Test

Beitrag von killerbiene75 » Di 7. Feb 2012, 12:36

So ein TouchPad hätte ich ja auch gerne, aber nicht zum Lesen. Dafür sind die "echten" eBook-Reader mit dem EInk-Display einfach besser geeignet *find*

Benutzeravatar
killerbiene75
Beiträge: 1057
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:37

Re: Alle Ebook-Reader im Test

Beitrag von killerbiene75 » Di 7. Feb 2012, 12:37

Ich habe den Kindle und bin total begeistert davon :)

Benutzeravatar
Shining
Beiträge: 1297
Registriert: Di 27. Okt 2009, 18:22

Re: Alle Ebook-Reader im Test

Beitrag von Shining » Di 7. Feb 2012, 17:33

killerbiene75 hat geschrieben:Ich habe den Kindle und bin total begeistert davon :)
ich hab da noch immer ein mulmiges Gefühl im Bauch, seit ich die Geschichte mit 1984 in den USA mitbekommen habe.
"Ich mag Feuer - setzt Wärmeenergie frei und macht schönes Licht."
(Ich)

Benutzeravatar
killerbiene75
Beiträge: 1057
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:37

Re: Alle Ebook-Reader im Test

Beitrag von killerbiene75 » Di 7. Feb 2012, 19:26

Das kann ich verstehen. Toll war die Aktion nicht. Aber wenn man das eBook woanders gekauft hätte (nicht bei amazon), dann hätte man es danach wohl auch nicht mehr gehabt. Die hätten einen einfach den Download für das Buch gesperrt.

Benutzeravatar
harakiri
Beiträge: 1626
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:01

Re: Alle Ebook-Reader im Test

Beitrag von harakiri » Mi 8. Feb 2012, 07:12

ich hab ein Tablet, aber noch nie ein Buch drauf gelesen. Sollte vielleicht mal auf die Suche nach nem EBook bei Blanvalet gehen :mrgreen: Wollte das schon lang mal testen wie es sich mit dem Teil liest

Antworten