Die Suche ergab 286 Treffer

von minkey
Di 9. Jun 2015, 12:30
Forum: Schreiben und Zeigen
Thema: Kalion - Einblicke in meine Werkstatt
Antworten: 34
Zugriffe: 18613

Re: Kalion - Einblicke in meine Werkstatt

Schöner Beitrag! Zu dem ich vor ein paar Tagen eine lange Antwort geschrieben hatte, die dann beim Abschicken verschwand. (@Hexodus: Ich vermute ein Session timeout? Nach dem Abschicken musste ich mich jedenfalls neu einloggen.) Jetzt die absolute Kurzform: a) Ich bin nicht Tolkien b) Tante Wilma is...
von minkey
Mi 20. Mai 2015, 22:49
Forum: Rund um die Phantastik
Thema: Problemorientierte Fantasyliteratur
Antworten: 24
Zugriffe: 35471

Re: Problemorientierte Fantasyliteratur

Es ist ja auch etwas kurz gegriffen nur die vordergründige Handlung zu betrachten. Mir fällt jetzt spontan Homunkulus ein: Vordergründig eine kampfbetonte Actionstory in einem Fantasy-Setting bei der es darum geht einen Kampfhomunkulus zu finden und unschädlich zu machen. Schaut man hinter die Kulis...
von minkey
Mi 20. Mai 2015, 10:26
Forum: Schreiben und Zeigen
Thema: Kalion - Einblicke in meine Werkstatt
Antworten: 34
Zugriffe: 18613

Re: Kalion - Einblicke in meine Werkstatt

Hab gesehen, dass Kalion bei Amazon nicht mehr gelistet ist. Ich habe hier also die erste, jetzt nicht mehr verfügbare Fassung von Taranga nesuara auf meinem Kindle? Ich hoffe Amazon fährt im Juni kein Update drauf. Diese Fassung wird bestimmt mal für Unmengen an Goldtalern über den digitalen Laden...
von minkey
Sa 9. Mai 2015, 18:24
Forum: Schreiben und Zeigen
Thema: Kalion - Einblicke in meine Werkstatt
Antworten: 34
Zugriffe: 18613

Re: Kalion - Einblicke in meine Werkstatt

AlesPickar hat geschrieben:Nach meinem Empfinden blieb kein Stein auf dem anderen. Vielleicht nenne ich nun einige graue Haare "Andrea".
Ok, dann fange ich einfach nochmal von vorne an und bin auch gespannt auf die Unterschiede zur ersten Version.
von minkey
Do 7. Mai 2015, 20:34
Forum: Schreiben und Zeigen
Thema: Kalion - Einblicke in meine Werkstatt
Antworten: 34
Zugriffe: 18613

Re: Kalion - Einblicke in meine Werkstatt

Ich bin gespannt.

Was die Lektorin betrifft: Ist der erste Teil erneut lektoriert oder ist der wie gehabt?
von minkey
Do 9. Apr 2015, 08:13
Forum: Kino, Film und Musik
Thema: Was guckst Du?
Antworten: 586
Zugriffe: 328681

Re: Was guckst Du?

Ok, mit Wiederverkauf geht natürlich auch. Jedenfalls: Orphan Black: Gestern weitergeschaut. Sehr spannend und gleichzeitig erstaunlicherweise häufig auch sehr lustig. Drehbuchautor ist Graeme Manson, dem ein oder anderen wahrscheinlich noch von dem Spielfilm Cube bekannt. Für mich herausstechend gut.
von minkey
Di 7. Apr 2015, 18:14
Forum: Kino, Film und Musik
Thema: Was guckst Du?
Antworten: 586
Zugriffe: 328681

Re: Was guckst Du?

Was Serien angeht, habe ich diesemal richtig zugeschlagen Na da hast Du ja jetzt einiges vorrätig. Wenn die Vorräte mal wieder weniger werden nur mal so als Tipp: Bei Netflixx gibt es einiges an Serien im Paket. Und das nimmt auch weniger Platz weg. (Wir schauen zur Zeit Orphan Black. Bisher ziemli...
von minkey
Do 19. Mär 2015, 14:12
Forum: Rund um die Phantastik
Thema: Problemorientierte Fantasyliteratur
Antworten: 24
Zugriffe: 35471

Re: Problemorientierte Fantasyliteratur

Gerne doch, aber wie gesagt, beides ist eher exotisch. Bei Matilda sind die Fantasy-Elemente eher am Rande (telekinetische Kraft) und Ninragon ist sehr heftig, eher ein Anti-Kriegsroman der Fantasy. Die Kinder sind dort vor allem Kindersoldaten (eben in einem barbarischen Umfeld). Ich frage mich ger...
von minkey
Do 19. Mär 2015, 10:19
Forum: Rund um die Phantastik
Thema: Problemorientierte Fantasyliteratur
Antworten: 24
Zugriffe: 35471

Re: Problemorientierte Fantasyliteratur

Und da Dir vermutlich die üblichen Vorurteile um die Ohren fliegen werden, hier noch ein netter Essay von besagtem Odenthal dazu:

Warum Fantasy? oder Ich denke laut
von minkey
Do 19. Mär 2015, 10:02
Forum: Rund um die Phantastik
Thema: Problemorientierte Fantasyliteratur
Antworten: 24
Zugriffe: 35471

Re: Problemorientierte Fantasyliteratur

So, habe meinen Beitrag ein bisschen eingedeutscht. Ich sollte mir mal abgewöhnen erst nach dem Abschicken Korrektur zu lesen...