•  
    Leseliste
  •  
    Vogemerkt
  •  
    Rezension
  •  
    Gelesen
  •  
    Neu

Richard Schwartz

Das Geheimnis von Askir Die Zweite Legion

 
Ø 4.2
Deine Wertung:

 

Ein mysteriöser Wanderer aus dem legendären Reich Askir trifft im Gasthof »Zum Hammerkopf« ein. Er unterrichtet den Krieger Havald und die Halbelfe Leandra über die Zersplitterung des sagenhaften Reiches. Leandra, Havald und einige Gefährten machen sich auf zum magischen Portal, um die Bewohner Askirs davor zu warnen, dass der brutale Herrscher Thalak auch sie zu unterjochen droht. Das Portal soll die Gefährten unmittelbar nach Askir führen; doch stattdessen landen sie im gefährlichen Wüstenreich Bessarein ? Der zweite Band des aufregenden Fantasy-Zyklus »Das Geheimnis von Askir« verblüfft erneut mit hochgradiger Spannung und intensiver Atmosphäre. High Fantasy der Superlative!

 
 

Rezensionen

Sachmet bewertet mit:

Unserer Freunde sitzen in der Hammerschmiede und lecken ihre Wunden. Niemand ist ungeschoren aus der Auseinandersetzung mit Balthasar davon gekommen. Vor allem die Frauen haben stark gelitten, nur ein magisches Artefakt bewahrte sie vor dem Tod. Doch wie soll es nun weiter gehen? Zusammenbleiben und gemeinsam den Weg nach Askir suchen und getrennte Wege gehen? Für Havald ist es klar, dass er Lea bis ans Ende der Welt folgen wird. Siglinde beschl ... [ REZENSION LESEN ]

Adrian Maleska bewertet mit:

Nach den magisch-eisigen Ereignissen in der Herberge zieht es die Abenteurergruppe rund um den alten Haudegen Havald in die weite Welt hinaus, um das mythische Reich Askir um tatkräftige Hilfe gegen die Thalak -Invasion zu erbitten. Eine Legion der disziplinierten Askir-Kämpfer könnte wahre Wunder vollbringen und nicht weniger als ein Wunder, braucht es um den bösartigen Magier-Imperator von Thalak aufzuhalten. Doch der Weg nach Askir ist weit ... [ REZENSION LESEN ]

 

Wer dieses Buch mochte, mochte auch: