•  
    Leseliste
  •  
    Vogemerkt
  •  
    Rezension
  •  
    Gelesen
  •  
    Neu

Peter F. Hamilton

Void-Trilogie Träumende Leere

 
Ø 4
Deine Wertung:

 

Im Jahr 3580 lebt die Menschheit in über tausend Sonnensystemen. Eine mächtige Raumflotte beschützt sie vor jeder feindlichen Spezies. Selbst der Tod ist besiegt. Doch im Herzen der Galaxie liegt eine schwarze Welt. Und auf das, was von dort kommt, hat die Menschheit keine Antwort ... Auftakt der neuen Commonwealth-Serie von Peter F. Hamilton

 
 

Rezensionen

D. Vallenton bewertet mit:

Nachdem Inigo auf Centurion Station seinen ersten Traum aus der Leere empfangen hatte, gründete er die Living Dream Bewegung. Anfangs noch recht übersichtlich, mutiert sie im Laufe der Zeit zu einer Commonwealth übergreifenden Organisation. Dann verschwindet Inigo spurlos, Nachfolger sind jedoch schnell gefunden. Einer von ihnen, Ethan, setzt es sich zum Ziel, die Anhänger der Living Dream Bewegung in einer riesigen Pilgerfahrt ins Zentrum der Le ... [ REZENSION LESEN ]

 

Wer dieses Buch mochte, mochte auch: