•  
    Leseliste
  •  
    Vogemerkt
  •  
    Rezension
  •  
    Gelesen
  •  
    Neu

Jim Butcher

Die dunklen Fälle des Harry Dresden Grabesruh

 
Ø 4.7
Deine Wertung:

 

Wo die Polizei nicht weiterweiß, kommt er ins Spiel: Harry Dresden, der Privatdetektiv mit den besonderen Fähigkeiten. Er musste es schon mit einer ganzen Reihe unheimlicher Gegner aufnehmen von skrupellosen Vampiren und düsteren Dämonen bis zu gigantischen Skorpionen. Doch nichts von alldem hat ihn auf die Gefahr vorbereitet, der er sich nun stellen muss: Überall in Chicago werden Menschen von Geistern attackiert, die nur ein Ziel kennen Rache an allen Lebenden. Der einzige Hinweis: Alle Opfer kannten Harry. Kann der charismatische Magier die Ruhelosen aufhalten, bevor er vielleicht selbst an der Reihe ist?

 
 

Rezensionen

D. Vallenton bewertet mit:

Irgendetwas schreckliches passiert im Niemalsland, jenem Land, dass für Normalsterbliche nicht zugänglich ist und allein den Geistern, Elfen und derlei Erscheinungen vorbehalten ist. Etwas böses, schreckliches stachelt die Geister dort auf und lässt sie auf unsere Welt los. Hauptangriffsziel scheinen dabei Harry und seine Freunde zu sein. Aber das ist natürlich nur ein Teil der Probleme, die dem einzigen, im Telefonbuch von Chicago stehenden Magi ... [ REZENSION LESEN ]

 

Wer dieses Buch mochte, mochte auch: