•  
    Leseliste
  •  
    Vogemerkt
  •  
    Rezension
  •  
    Gelesen
  •  
    Neu

Jason M. Hough

Darwin City: Die Letzten der Erde (Die Dire-Earth-Trilogie)

 
Ø 3
Deine Wertung:

 
  • Autor: Jason M. Hough
  • Titel: Darwin City: Die Letzten der Erde (Die Dire-Earth-Trilogie)
  • Genre: SF
  • Format: Taschenbuch Seiten: 608
  • Verlag: Knaur TB
  • Preis: 9.99
  •  
  • Rezensionen: D. Vallenton  
  • Erscheinungsdatum: 01 September 2016

Der Science Fiction-Roman „Darwin City" spielt in der Mitte des 23. Jahrhunderts, nachdem eine Seuche den größten Teil der Welt entvölkert hat. Ein letzter sicherer Hafen ist die australische Stadt Darwin, in der mysteriöse außerirdische Architekten einen Weltraumaufzug errichtet haben, der in einem gewissen Radius Schutz vor der tödlichen Krankheit bietet. In dieser zerstörten Welt gerät ein Mann, der eigentlich nichts weiter will als überleben, zwischen die Fronten eines gnadenlosen Machtkampfs: Jason M. Houghs New York Times- Bestseller begeistert mit harter Action, unvergesslichen Charakteren und einer faszinierenden Welt aus zerstörten, halb verfallenen Städten und futuristischen Habitaten im Orbit. "Newcomer Hough

Mehr Anzeigen

 
 

Rezensionen

D. Vallenton bewertet mit:

Der erste Besuch eines außerirdischen Raumschiffs, irgendwann im 23. Jahrhundert, brachte der Erde zwei grundlegende Dinge – den ersten Weltraumaufzug und eine verheerende Seuche. Der noch einzig sichere Platz auf unserem Planeten ist die australische Stadt Darwin. Diese ist von einer Art kreisförmigen Aura umgeben, welche die Seuche daran hindert, in die Stadt vorzudringen. Jeder Mensch der sich außerhalb dieser Aura aufhält, mal von wenigen Imm ... [ REZENSION LESEN ]