•  
    Leseliste
  •  
    Vogemerkt
  •  
    Rezension
  •  
    Gelesen
  •  
    Neu

Isaac Asimov

Der Zweihundertjährige: Erzählungen (Roboter und Foundation - der Zyklus, Band 3)

 
Ø 4
Deine Wertung:

 
  • Autor: Isaac Asimov
  • Titel: Der Zweihundertjährige: Erzählungen (Roboter und Foundation - der Zyklus, Band 3)
  • Genre: SF
  • Format: Taschenbuch Seiten: 288
  • Verlag: Heyne Verlag
  • Preis: 8.99
  •  
  • Rezensionen: D. Vallenton  
  • Erscheinungsdatum: 08 März 2016

Menschenrechte für Roboter? Andrew, der Haushaltsroboter der Familie Martin, entwickelt sich, gefördert von Familienoberhaupt Gerald, zu einem erfolgreichen Künstler. Alle Martins, vor allem aber die kleine Tochter Mandy, finden Andrew immer sympathischer – und immer menschlicher. Als Andrew jedoch beschließt, vor einem Gericht sein Mensch-sein rechtlich durchzusetzen, kommt es zum Zerwürfnis mit Gerald, doch Mandy unterstützt Andrew ihr ganzes Leben lang … Neben der titelgebenden Kurzgeschichte „Der Zweihundertjährige“ versammelt Isaac Asimov im dritten Roboter-Erzählband acht weitere Storys aus seinem Roboter/Foundation-Universum.

 
 

Rezensionen

D. Vallenton bewertet mit:

Der Zweihundertjährige (OT: The bicentennial man and other stories) ist eine Sammlung von Kurzgeschichten, in der Isaac Asimov eine bunt zusammengewürfelte Auswahl seiner Robotergeschichten präsentiert. Die zwölf Stories entstanden im Zeitraum von 1966 bis 1976, wobei die namengebende Geschichte wohl auch die bekannteste ist. Es sind nicht alles nur nette Robotergeschichtchen mit trivialem Inhalt, sondern mitunter auch solche, die den Leser ... [ REZENSION LESEN ]

 

Wer dieses Buch mochte, mochte auch: