•  
    Leseliste
  •  
    Vogemerkt
  •  
    Rezension
  •  
    Gelesen
  •  
    Neu

Isaac Asimov

Das Ende der Ewigkeit

 
Ø 4
Deine Wertung:

 
  • Autor: Isaac Asimov
  • Titel: Das Ende der Ewigkeit
  • Genre: SF
  • Format: Taschenbuch Seiten: 240
  • Verlag: Heyne Verlag
  • Preis: 8.99
  •  
  • Rezensionen: D. Vallenton  
  • Erscheinungsdatum: 11 Oktober 2016

Bis ans Ende der ZeitDie Ewigkeit ist eine Organisation, die mittels Zeitreisen dazu in der Lage ist, kleinste Veränderungen in der Vergangenheit vorzunehmen, um einer zukünftigen Menschheit größeres Leid zu ersparen. Ganz vorsichtig, um keine Paradoxa hervorzurufen, verändern sie Schritt für Schritt unser gesamtes Universum, doch einige Jahrhunderte sind den Ewigen unzugänglich. Andrew Harlan hat den Auftrag, durch sein spezielles Wissen dafür zu sorgen, dass es zur Gründung der Ewigkeit kommt. Er unternimmt eine Reise in die Zukunft – und verliebt sich in eine junge Frau namens Noÿs Lambent. Sollte Harlan seinen Auftrag ausführen, würde sie in der Zukunft aufhören

Mehr Anzeigen

 
 

Rezensionen

D. Vallenton bewertet mit:

Andrew Harlan ist ein Ewiger, jemand der außerhalb des normalen Raum-Zeitgefüges steht und der mit anderen seiner Art über die Zukunft der Menschheit wacht. Wo immer sich negative Entwicklungen für die Zukunft der Menschheit anbahnen, ist es seine Aufgabe, diese durch kleine Eingriffe in die Realtität zu unterbinden. Durch Zufall lernt Harlan das Mädchen Noys Lambent kennen. Er verliebt sich in sie und möchte fortan sein Leben mit ihr teilen. ... [ REZENSION LESEN ]

 

Wer dieses Buch mochte, mochte auch: