•  
    Leseliste
  •  
    Vogemerkt
  •  
    Rezension
  •  
    Gelesen
  •  
    Neu

Bernd Perplies

Magierdämmerung In den Abgrund

 
Ø 4.8
Deine Wertung:

 

England 1897. Der Kampf um die Wahre Quelle der Magie spitzt sich zu. Jonathan Kentham und Kendra, der Enkelin des "Wächters" Giles McKellen, ist es gelungen, ein Artefakt zu schaffen, mit dem das Siegel von Atlantis wieder geschlossen werden kann. Jupiter Holmes und Randolph Brown stehen derweil vor einer unsicheren Allianz mit der magischen Inquisition des Vatikan. Doch auch der Usurpator Wellington war nicht untätig. Er hat die Quelle der Magie unter seine Kontrolle gebracht, und es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis er über eine Waffe verfügt, die mächtiger ist als alles, was die Welt bis dahin

Mehr Anzeigen

 
 

Rezensionen

D. Vallenton bewertet mit:

Der neue erste Lordmagier Victor Wellington hat an Bord der Nautilus, zusammen mit seinen Getreuen und den gefangenen Anhängern von Lordmagier Dunholm, Atlantis erreicht. Zügig geht er dran, seine perfiden und grausamen Pläne umzusetzen. Trotz seiner Beteuerungen dies alles für das Britische Empire zu tun ist es doch so, dass er selbst nach der Macht, die von der Magie ausgeht, und der Weltherrschaft strebt. Seine Gegner versuchen unterdessen ... [ REZENSION LESEN ]

 

Wer dieses Buch mochte, mochte auch: